Warten hat ein Ende

PS5 endlich wieder lieferbar: Saturn und Media Markt mit weiterer Ankündigung

Seit Monaten warten die Fans auf ihre PS5. Jetzt melden Saturn und Media Markt, dass mit dem Versand begonnen wird.
+
Die PS5 von Sony ist weltweit ein knappes Gut. Saturn und Media Markt beliefern erst im Januar Vorbesteller aus dem November. (Symbolbild)

Viele Fans warten auf ihre PS5. Jetzt melden Saturn und Media Markt, dass der Versand der Playstation 5 wieder anläuft - und kündigen eine Überraschung an.

  • Die PS5 ist seit dem Release am 19.11.2020 ständig ausverkauft.
  • Viele Kunden von Saturn und Media Markt warten seit vier Monaten auf ihre Konsole
  • Jetzt starten die Elektronikfachmärkte endlich wieder ihre Lieferungen: Zur Playstation 5 gibt es ein Geschenk.

Kassel - Ein Hoffnungsschimmer für Gamer und Konsolenfans in Deutschland: Media Markt und Saturn haben offenbar endlich die erste Lieferung der brandneuen Playstation-Konsole im Jahr 2021 erhalten. Darauf weist das Gaming-Portal gameswirtschaft.de hin. Einige Vorbesteller bei Saturn und Media Markt warten schon seit Release im November 2020 auf ihre PS5.

Millionen Gamer auf der ganzen Welt hatten der Veröffentlichung der PS5 entgegengefiebert. Dass es zu Lieferschwierigkeiten kommt, war vielen schon vorab klar. Tausende Kunden bestellten die Konsole deshalb bei Media Markt und Saturn vor. Doch der Release geriet zum Desaster. Anstelle die Playstation am Release-Tag vom Postboten geliefert zu bekommen, schauten viele Gamer in die Röhre.

Saturn und Media Markt mussten schon vor der Veröffentlichung zugeben: Sie haben nicht genug Konsolen, um alle Vorbesteller zu versorgen. Es waren zu viele Bestellungen aufgenommen worden. Doch jetzt könnte es für viele PS5-Fans endlich so weit sein.

Video: Playstation 5 erschien am 19.11.2020 - Viele warten seit Monaten auf ihre Bestellung

Playstation bei Saturn und Media Markt: Wann kommt die PS5 an?

Nach Release hatten Saturn und Media Markt immer wieder neue Lieferungen erhalten und ihre Kunden beliefert. Doch nicht genug. Auch im Januar 2021 warten noch immer viele Vorbesteller auf ihre PS5. Im Januar 2021 hatten die Märkte bisher noch keine Konsolen ausgeliefert.

Gameswirtschaft.de hatte in den vergangenen Tagen mehrere Hinweise auf bevorstehende Belieferungen der PS5-Vorbesteller von Saturn und Media Markt* erhalten. Am 21.01.2021, konnten sie den Versand von PS5-Konsolen bestätigten.

Zunächst hatten sich am 18.01.2021 Saturn- und Media Markt-Kunden bei dem Portal gemeldet und berichtet, dass sie kürzlich Versandbestätigungen erhalten haben oder das sich der Status der Bestellung im Account verändert habe. Das Portal forschte nach und offenbar handelte es sich ausschließlich um Bestätigungen für die Digital Edition der PS5 ohne Blu-ray-Laufwerk.

PS5 bei Saturn und Media Markt: Lieferung in den nächsten Tagen erwartet

Bis zum Donnerstag, 21.01.2021, gingen bei dem Portal zahlreiche Meldungen ein, dass Bestellbestätigungen von Saturn verschickt wurden. Außerdem wurden die Kreditkarten der Kunden belastet und der Kaufpreis eigezogen. Das Portal geht daher davon aus, dass die PS5-Konsolen in den folgenden 5 Tagen geliefert werden.

Die PS5 von Sony ist weltweit ein knappes Gut. Saturn und Media Markt beliefern erst im Januar Vorbesteller aus dem November. (Symbolbild)

Media Markt hatte aber bis dahin offenbar noch keine Versandbestätigungen für die PS5 versendet. Doch die Experten vermuten, dass auch Media Markt bis zum Wochenende nachziehen wird.

Media Markt und Saturn haben aber noch eine Überraschung für die bislang leer ausgegangenen Vorbesteller der Konsole parat. Diese Kunden sollen offenbar ein kleines Geschenk erhalten.

Media-Markt und Saturn: Die wichtigsten Informationen zum Unternehmen Media-Saturn

UnternehmenMedia-Saturn (MediaMarktSaturn Retail Group)
BrancheGrößte Elektronikfachmarkt-Kette Deutschlands
DachunternehmenCeconomy.
Gründung1979
HauptsitzIngolstadt
Mitarbeiter53.000 (2019)

PS5-Debakel bei Saturn und Media Markt: Es gibt ein Geschenk als Wiedergutmachung

Für die Lieferschwierigkeiten der PS5 mussten Saturn und Media Markt viel Kritik einstecken. Die beiden Elektronikmärkte wollen sich bei Kunden, die besonders lange auf ihre Konsole warten mussten, offenbar entschuldigen.

Kunden, die vier Monate oder länger auf ihre PS5 warten, enthalten demnach eine PS-Plus-Mitgliedschaft für drei Monate geschenkt. Gameswirtschaft.de veröffentlichte einen Screenshot eines Schreibens der Elektromärkte an einen betroffenen Kunden. Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft des PlayStation Networks ist die Voraussetzung für die Nutzung der Multiplayer-Modi vieler PS5-Spiele und bietet darüber hinaus auch den Zugang zu kostenlosen Spielen.

Die betroffenen Kunden erhalten von Saturn und Media Markt eine PS Plus-Guthabenkarte im Wert 25 Euro, was drei Monaten Mitgliedschaft entspricht. Die Guthabenkarte sollen „in Kürze“ separat von der Lieferung der PS5 versendet werden. Der genaue Zeitraum ist noch unklar. Kritik hagelt es derweil von Verbraucherschützern, hier droht sogar eine Klage, sollte Saturn den Forderungen um die PS5 nicht nachkommen. (Philipp Zettler) *op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.