Alle Modelle profitieren

Playstation: Neues PS5-Update verblüfft Experten – Plötzlich mehr Leistung

Ein neues PS5-Update sorgt überraschenderweise für eine stärkere Performance der Playstation 5.
+
Ein neues PS5-Update sorgt überraschenderweise für eine stärkere Performance der Playstation 5.

Überraschend sorgt ein PS5-Update für eine stärkere Performance der Playstation 5 – dabei war der Leistungsschub überhaupt nicht angekündigt.

Kassel – Für eine echte Überraschung hat das große Firmware-Update 2.0 der PS5 gesorgt. Denn das Update, welches Besitzer der Playstation 5 bereits seit einigen Tagen installieren können, sorgt für einen Performance-Boost auf den Konsolen – eine unverhoffte Entdeckung, die Experten lediglich aus Zufall machten.

Angekündigt wurde von Sony nämlich unter anderem, dass die Speicherkapazität künftig mit einer SSD-Festplatte eines Drittherstellers erweitert werden kann. Zudem wurden Verbesserungen für 3D-Audio und die Menüführung in das Update eingebaut. Von einer stärkeren Leistung der Konsole war zuvor allerdings nie die Rede.

Playstation: Experten entdecken Performance-Boost nach PS5-Update

Wie pcgameshardware.de berichtet, testeten Experten ursprünglich die neuen Konsolen-Modelle der Playstation 5, die sich anhand der Hardware leicht von früheren Modellen unterscheiden. Bei den Untersuchungen sei dann herausgekommen, dass die alten PS5-Modelle ein wenig besser laufen als die neuen. Mit dem Hardware-Unterschied habe das jedoch nichts zu tun: Vielmehr sorge das neue Update für den Performance-Boost.

Sony-News und weitere Informationen zur Playstation 5 finden Sie auf unserer Themenseite.

PS5-Update verbessert Leistung sämtlicher Playstation-Modelle – wenn auch nur minimal

Es sei aber erwähnt, dass auf den neuen Modellen zu diesem Zeitpunkt noch eine ältere Firmware lief. Besitzer einer neueren PS5-Konsole müssen sich also nicht sorgen, dass ein älteres Modell plötzlich besser läuft als das eigene. Wer das Sony-Gerät noch nicht ergattern konnte, kann sich eine PS5 jetzt bei Saturn und Media Markt vorbestellen.

Wie das Ergebnis der Experten zeigte, laufen grundsätzlich alle Konsolen mit dem neuen Update besser als zuvor. Davon betroffen seien allerdings nur ausgewählte Titel, darunter beispielsweise „Devil May Cry 5“ sowie „Control“. Den Leistungsschub bezifferten die Experten mit zwei bis drei Prozent, was sich wiederum in ein oder zwei FPS (Bilder pro Sekunde) mehr umschlägt. Für das bloße Auge sei dieser Unterschied kaum erkenntlich, dennoch aber zeige die neue Firmware die Möglichkeit, die Performance der Playstation 5 in Zukunft weiterhin mit bloßen Updates zu verbessern. (Nail Akkoyun)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.