Sensation bei Samstags-Ziehung

Rekord in Deutschland: Mann wird bei „6 aus 49“ zum Lotto-Multimillionär

Ein Lott-Schein bei der Ziehung 6aus49 wird ausgefüllt.
+
Ein Mann aus Hessen kreuzte beim Lotto sechs Richtige an und wurde zum Multimillionär.

Wieder ein Lotto-Rekord in Deutschland. Beim Spiel „6 aus 49“ lag ein Mann in Hessen mit seinen Zahlen goldrichtig und wurde zum Multimillionär.

Ein Mann aus Hessen hat mit seinem Lotto-Gewinn am vergangenen Samstag (14. November) einen neuen Rekord in Hessen geknackt, berichtet RUHR24.de.*

Der Gewinner habe als einziger für die Ziehung „6 aus 49“ sechs Richtige getippt und wurde so kurzerhand zum Multimillionär.* Insgesamt räumte der glückliche Spieler einen Gewinn in Höhe von 7.980.152,30 Euro ab. „Niemand sonst in Deutschland hatte die sechs Zahlen 1, 10, 16, 18, 20, 37 richtig gekreuzt“, teilte die Lotto-Gesellschaft in Hessen mit.

Mit seinem Spiel bewies der Mann ein glückliches Händchen. Denn laut Lotto sei noch nie ein Gewinn so hoch für einen Lotto-Spieler mit sechs Richtigen in Hessen gewesen. Und das beste: Für seinen Millionentipp setzte der Nordhesse gerade einmal 35 Euro ein. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.