Als Werbegeschenk verteilt

Rückruf bei Rewe: Supermarkt warnt vor Produkt - Kunden droht Verletzung

rueckruf-lidl-aldi-rewe-edeka-supermarkt-lebensmittel
+
Rewe hat einen Rückruf gestartet: Ausgerechnet ein in den Supermärkten verteiltes Werbegeschenk hat einen Produktionsfehler und kann zu Verletzungen führen. (Symbolbild)

Rückruf bei Rewe gestartet: Das Unternehmen hat gefährliche Mängel bei einem Produkt entdeckt. Es wurde in Filialen als Werbegeschenk verteilt.

  • Die erdbär GmbH hat einen Rückruf für ein Produkt gestartet.
  • Bei der Verwendung drohen Kunden Verletzungen.
  • Das Produkt wurde in Rewe-Märkten in neun Bundesländern verteilt.

Kassel - Die erdbär GmbH ruft Reflektorarmbänder zurück. Der Grund: Kunden können sich durch innenliegende Metallteile verletzen. Das teilt das Unternehmen mit.

Die Werbegeschenke wurden in Rewe-Filialien in neun Bundesländern verteilt. Auch die beiden Verbraucherportale produktwarnungen.eu und produktrückrufe.de warnen vor dem Rückruf.

Rückruf bei Rewe: Werbegeschenk wurde in neun Bundesländern verteilt

Konkret ist das folgende Produkt von dem Rückruf bei Rewe betroffen: „Freche Freunde Reflektorarmband“. Die Gratiszugaben wurden in Rewe-Märkten in neun Bundesländern verteilt. Diese Bundesländer sind betroffen:

  • Hessen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Berlin
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Brandenburg
  • Thüringen
  • Bayern
  • Rheinland-Pfalz

„Im Rahmen von Qualitätssicherungsmaßnahmen wurde herausgefunden, dass sich durch intensives Spielen die Verschlussnaht des Freche Freunde Reflektorarmbands (Gratiszugabe) öffnen kann“, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung über den Rückruf mit. Durch intensives Spielen mit den Reflektorarmbändern bestehe ein erhöhtes Risiko einer Verletzung durch die innenliegenden Metallteile. Kunden sollten das Werbegeschenk, das bei Rewe verteilt wurde, nicht mehr verwenden, so das Unternehmen.

Rückruf: Kunden können das Produkt nicht zu Rewe-Märkten zurückbringen

Üblicherweise können Produkte, die von einem Rückruf betroffen sind, auch zu Rewe-Filialien zurückgebracht werden. Da es sich bei den Reflektorarmbändern um ein kostenloses Werbegeschenk handelt, sollen Kunden das Produkt nun im Hausmüll entsorgen.

Rückruf bei Rewe: Kunden drohen durch das „Freche Freunde Reflektorarmband“ Verletzungen - es wurde als Werbegeschenk verteilt.

Kunden können sich bei weiteren Fragen direkt an den Hersteller wenden. Die Telefonnummer lautet: 030/585827866.

Video zu Produktrückrufen: Warum Hersteller und Supermärkte immer häufiger warnen

Die Anzahl der Lebensmittelrückrufe nimmt zu. Die Zahl der Fälle hat sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Werden die Produkte wirklich minderwertiger hergestellt? Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit klärt auf. (Jan-Frederik Wendt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.