Gefahr für Babys

Rückruf für Baby-Produkt: Pflege-Lotion nicht verwenden - Gefährliche Bakterien gefunden

Rückruf: Bakterien in Baby-Lotion gefunden: Gesundheitsgefahr!
+
Von dieser Baby-Lotion bei Kaufland sollten Sie lieber die Finger lassen! Bakterien in der Lotion führten zu einem Rückruf (Symbolbild).

Ein Hersteller hat einen Rückruf für eine Baby-Lotion gestartet. Achtung! Es besteht erhöhte Gesundheitsgefahr für Kinder aufgrund von gefundenen Bakterien.

  • Aktueller Rückruf: Ein Produkt der Firma ZS Cosmetics birgt Gesundheitsgefahr für Kinder.
  • Bakterien wurden in der Baby-Pflege-Lotion gefunden.
  • Das Baby-Produkt wurden bei Kaufland vertrieben.

Kassel – Von einem Rückruf betroffen ist aktuell eine Baby-Pflege-Lotion für kleine Kinder der Marke ZS Cosmetics. Laut Angaben des Verbraucherportals Produktwarnung.eu wurden bei Routinekontrollen Bakterien der Art Burkholderia cenocepacia gefunden.

Betroffen von dem Rückruf ist der Artikel „Bevola Baby Pflege Lotion 250ml“. Lediglich in Produkten mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.11.2022 und der Losnummer 0000011 wurden bei Kontrollen vereinzelt Bakterien gefunden. Andere Chargen und Produkte der Marke sind nach Angaben des Unternehmens nicht betroffen. Das Produkt wurde bei Kaufland deutschlandweit verkauft.

Rückruf für Baby-Lotion: Experten entdecken Bakterien

ArtikelBevola Baby Pflege-Lotion 250ml
GTIN4 337185 856068
Mindesthaltbarkeitsdatum17.11.2022
Losnummer 0000011
Vertrieb durchKaufland

Wegen Bakterien: Es besteht Gesundheitsgefahr! Baby-Produkt im Rückruf

Bakterien der Art Burkholderia cenocepacia können insbesondere bei immungeschwächten Personen oder Personen mit chronischen Lungenerkrankungen zu Infektionen führen. Ein gesundheitliches Risiko kann daher nicht ausgeschlossen werden. Bei Babys und kleinen Kindern ist das Immensestem noch in der Entwicklungsphase und daher noch schwach.

Eltern und Verbraucher sollten den Rückruf daher unbedingt beachten und das betroffene Produkt der Firma ZS Cosmetics GmbH nicht weiter verwenden. Es kann in allen Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Bakterien der Art Burkholderia cepacia

Burkholderia cepacia ist ein stäbchenförmiges Bakterium, das von Patient zu Patient übertragen wird. Typischerweise findet sich der betroffene Keim im Erdboden und im Grundwasser, da er über längere Zeit nur in einer feuchten Umgebung überleben kann.

Bei Patienten mit Mukoviszidose ist er wegen seiner hohen Antibiotikaresistenz ein bekannter Problemkeim. In vielen Krankenhäusern werden Patienten mit Zystischer Fibrose, die mit Burkholderia cepacia infiziert sind, daher streng isoliert. Eine Infektion mit Burkholderia cepacia kann zu einer schnellen Abnahme der Lungenfunktion und letztendlich auch zum Tode führen. Bei dem Entstehen von Lungenentzündungen spielt der Keim ebenfalls eine Rolle.

Rückruf für Baby-Produkt: Gesundheitsrisiko für Kinder kann nicht ausgeschlossen werden

Da ein gesundheitliches Risiko für Kinder und auch Erwachsene nicht ausgeschlossen werden kann, sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht weiter verwenden. Das Produkt sollte nicht bei Kindern oder bei einem Baby angewandt werden. Kunden können das Produkt deutschlandweit in allen Kaufland-Verkaufsstellen zurückgeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. 

Rückruf: Es wurden Bakterien in dieser Baby-Lotion gefunden.

In einer Pressemitteilung vom Donnerstag (21.01.2021) entschuldigt sich die ZS Cosmetics GmbH bei Eltern und Kindern für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Für Verbraucheranfragen stehen unter den Nummern +49 174 2575327 und 0800 1528352 kostenfreie Hotlines zur Verfügung.

Erst vor Kurzem wurde deutschlandweit ein dringender Rückruf für einen Snack mit Schokolade gestartet. Der Hersteller warnt: Laut Lieferant könnte der Bio-Snack Fremdkörper enthalten. Das Produkt wurde bei Rewe und Edeka angeboten. (Luisa Ebbrecht)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.