MHD stimmt nicht

Rückruf bei Rewe: Ekel-Alarm – Produkt der Eigenmarke kann zu früh verderben

Einkaufswagen von Rewe
+
Bei Rewe gibt es aktuell einen Rückruf.

Rewe ruft aktuell eine Obstkonserve seiner Eigenmarke „Rewe Bio“ zurück. Das Produkt ist nicht so lange haltbar, wie auf der Packung angegeben.

Deutschland – Der Lebensmitteleinzelhändler Rewe warnt aktuell vor einem seiner Produkte. Dementsprechend kann es bereits vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums zu Schimmel- oder Hefebildung kommen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist eigentlich eine Garantie des Herstellers: Es beschreibt den Zeitpunkt, bis zu dem der Produzent garantiert, dass das Lebensmittel (ungeöffnet) genießbar bleibt.
RUHR24* verrät, warum das Rewe-Produkt von einem Rückruf betroffen ist.

Im vorliegenden Falle können Verbraucher sich aber nicht darauf verlassen. Das betroffene Produkt, ein Apfelmark der Eigenmarke Real Bio, sollte nicht mehr verwendet werden. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.