Feinkostsalate von Homann

Aktuelle Salat-Rückrufe bei Edeka und Kaufland: Essen Sie nicht diese Produkte

Edeka-Logo
+
Ein aktueller Rückruf betrifft auch Edeka.

Ein Rückruf betrifft Kunden von Edeka, Kaufland und Marktkauf. Sie sollten bestimmte Feinkostsalate von Homann nicht essen. Welche Produkte betroffen sind.

Hamm - Ein aktueller Rückruf* betrifft eine ganze Reihe von Feinkostsalaten der Homann Feinkost GmbH, die über Edeka, Kaufland und Marktkauf vertrieben wurden. Allerdings sind nur bestimmte Chargen von dem Rückruf betroffen, wie wa.de weiß*.

Kunden sollten vom Verzehr absehen, denn die Ware könnte aus einem bestimmten Grund verdorben sein, berichtet wa.de*. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.