Wichtige Kundeninformation

Rückruf bei Rewe: Produkt der Eigenmarke verunreinigt – sofort zurückgeben

Aktuell gibt es einen großen Knäckebrot-Rückruf bei Rewe. Mehrere Chargen sind betroffen
+
Rückruf von Burgerbrötchen: Die Marke wird unter anderem bei Rewe verkauft.

Rückruf bei Rewe. In einem Produkt der Eigenmarke wurden Fremdkörper entdeckt. Kunden sollten unbedingt die Finger davon lassen.

Gerade erst mussten Rewe – und auch Edeka – einen Rückruf von Nudeln* veranlassen. Nun trifft es den Einzelhändler erneut.
RUHR24* hat alle Infos über den neusten Rückruf bei Rewe und weiß, welches Produkt davon betroffen ist.

Kunden sollten den Rückruf unbedingt ernst nehmen. Denn in dem Lebensmittel wurden Fremdkörper gefunden. Bei Verzehr kann das im schlimmsten Fall zu inneren Verletzungen führen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.