Überraschende Ergebnisse

US-Studie: Smartwatches können Corona erkennen – wie das funktionieren soll

Coronavirus mit Smartwatches erkennen
+
US-Studie: Smartwatches können Corona erkennen (Symbolbild).

Corona mit der Smartwatch erkennen? Das soll laut aktuellen Studien aus den USA tatsächlich möglich sein. Apple-Watches warnten bei symptomfreien Verläufen.

Deutschland – Wissenschaftler aus den USA haben herausgefunden, dass Smartwatches eine Covid-19-Erkrankung erkennen, noch bevor Symptome auftreten, wie RUHR24.de* berichtet.

Zwischen April und September 2020 haben Forscher der bekannten Stanford Universität in Kalifornien die sogenannte „Warrior Watch Study“ durchgeführt. Mitarbeiter wurden mit einer Apple-Watch sowie einer speziellen App ausgestattet, die vor einer Corona-Erkrankung warnen sollte.

Tatsächlich konnten Smartwatches eine Covid-19-Erkrankung erkennen* – und zwar bereits mehrere Tage vor einem positiven Test. Experten kommen daher zu dem Schluss, dass Fitnessarmbänder und Smartwatches in Zukunft eine größere Rolle im Kampf gegen Corona spielen könnten. *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.