Nach 26 Jahren

Super RTL vor dem Aus: Neuer TV-Sender steht in den Startlöchern

Super RTL
+
Super RTL steht vor einer Umbenennung, wie die Mediengruppe RTL bekannt gab.

Dem TV-Sender Super RTL steht eine Umbenennung bevor. Der CEO der Mediengruppe RTL nennt Details.

Köln – „SpongeBob Schwammkopf“, „Bob der Baumeister“ oder „Upps! – Die Pannenshow“: All diese Serienformate haben beziehungsweise hatten einen Aspekt gemeinsam: Sie liefen auf dem TV-Sender Super RTL. Doch diesen Sender wird es in Zukunft nicht mehr geben.

Der Sender, welcher am 28. April 1995 erstmals auf Sendung ging, wird künftig einen neuen Namen erhalten. Das kündigte die Mediengruppe RTL an.

Super RTL: TV-Sender bekommt neuen Namen

26 Jahre nach dem Start von Super RTL erfolgt also eine Umbenennung: In Zukunft wird der TV-Sender Toggo heißen. „Schon seit 2001 strahlt Super RTL sein Kinderprogramm allerdings unter dem für die Zielgruppe weniger sperrigen Label Toggo aus, startete später noch einen Timeshift-Sender namens Toggo Plus und im Juni vergangenen Jahres auch ein Radioprogramm namens Toggo Radio“, heißt es in einem Schreiben der Mediengruppe. Darüber berichtet unter anderem das Branchenportal Dwdl.de.

„Das Programm des Senders kennt seine Zielgruppe schon seit vielen Jahren unter der Marke Toggo, die stark und populär ist“, erklärt Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL, gegenüber dem Portal. (tu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.