Das sagen Wetterexperten

Weiße Weihnachten 2020: Wunschdenken oder Schnee im Dezember? So stehen die Chancen

Jahr für Jahr hoffen die Menschen auf Schnee an Heiligabend. Wie stehen die Chancen an Weihnachten 2020?
+
Jahr für Jahr hoffen die Menschen auf Schnee an Heiligabend. Wie stehen die Chancen an Weihnachten 2020?

Wie jedes Jahr steht auch 2020 die Frage an: Gibt es weiße Weihnachten? Experten sagen, wie die Chancen stehen und ob es nicht mehr als ein Mythos ist.

Jahr für Jahr hoffen die Menschen auf Schnee an Weihnachten. Doch blickt man auf die Wetterdaten, scheint der Traum von weißen Weihnachten nicht mehr als eine Illusion und ein Wunschdenken zu sein, das von Liedern, Werbung, Filmen und Geschichten geprägt wird, wie RUHR24.de* berichtet.

Denn die Statistik sagt, in den letzten 100 Jahren gab es selten Schnee zu Weihnachten. „Das Ereignis war immer relativ selten“, erklärt DWD-Meteorologe Andreas Friedrich. Aus den wenigen Ausnahmen lasse sich kein genereller Trend ableiten. Und auch an Weihnachten 2020 ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass Schnee fallen* wird. Laut Wetterbericht wird es eher nass und windig - eigentlich wie jedes Jahr. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.