1. Startseite
  2. Verbraucher

Frühlings-Wetter in Deutschland: Mehr als 20 Grad – Ab Freitag droht Saharastaub

Erstellt:

Von: Karolin Schäfer

Kommentare

Wenig Regen und viel Sonne: Das Wetter wird in den kommenden Tagen frühlingshaft – mit mehr als 20 Grad. Allerdings könnte Saharastaub den Himmel trüben.

Kassel – Ein Picknick am See, Eis essen oder einfach die Sonne genießen: Viele Menschen in Deutschland träumen vom Sommer. Dabei soll das Wetter auch in den kommenden Tagen bereits sehr sonnig werden. Die Temperaturen könnten die 20-Grad-Marke knacken. Sonnenbrille und Sonnencreme können also wieder ausgepackt werden.

Einige fiebern am Wochenende auch dem Monatswechsel entgegen. Am Ersten Mai stehen vielerorts wieder traditionelle Wanderungen an. Entsprechend sonniges Wetter würde den ein oder anderen erst recht in die Natur locken. Im Überblick, wie das Wetter in der kommenden Woche werden soll.

Wetter in Deutschland: Saharastaub kündigt sich an

„Das Hoch Tim dehnt seine Fühler bis zu uns nach Deutschland aus und sorgt für Sonne satt“, sagte Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber wetter.net. Das frühlingshafte Wetter beginnt bereits am Mittwoch (27.04.2022) und soll sich dann nochmal steigern. Der Experte erwartet am Donnerstag (28.04.2022) den schönsten Tag der Woche.

Verbraucherinnen und Verbraucher können in den kommenden Tagen viel Sonnenschein erwarten.
Verbraucherinnen und Verbraucher können in den kommenden Tagen viel Sonnenschein erwarten. © Armin Weigel/dpa

Am Freitag (29.04.2022) kündigen Meteorologen für Deutschland erneut Saharastaub an. „Freitag mischt dann aus Südwesten schon wieder Saharastaub mit“, prognostizierte Jung. Besonders im Westen und Süden des Landes könnte der Staub den Himmel trüben. „Das bedeutet aber auch schöne Sonnenauf- und untergänge“, tröstete der Wetter-Experte.

Erkennbar ist der Saharastaub auch für Autofahrerinnen und -fahrer. Auf Autodächern und Fensterscheiben könnte sich dann eine rötlich-braune Staubschicht befinden. Das Phänomen tritt mehrmals im Jahr auf, zuletzt sorgte der Saharastaub in Deutschland Anfang April 2022 für einen trüben Himmel.

Wetter in Deutschland: Viel Sonne und kaum Regen

Am Wochenende soll das Wetter ebenfalls überwiegend sonnig und trocken bleiben. Allerdings müsse Dominik Jung zufolge in den Nachmittagsstunden mit einzelnen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Das betreffe aber in erster Linie den Süden der Bundesrepublik.

So geht das Wetter in den kommenden Tagen weiter:

Mittwoch (27.04.2022)12 bis 19 Grad, viel Sonne, oft freundlich und trocken
Donnerstag (28.04.2022)15 bis 22 Grad, viel Sonnenschein, 11 bis 13 Sonnenstunden
Freitag (29.04.2022)13 bis 22 Grad, oft freundlich und trocken, stellenweise Saharastaub
Samstag (30.04.2022)13 bis 19 Grad, oft freundlich und trocken, erst zum Nachmittag im Süden Schauer und Gewitter möglich
Sonntag (01.05.2022)12 bis 17 Grad, anfangs freundlich, später meist einzelne Schauer und Gewitter, besonders südlich des Mains
Montag (02.05.2022)13 bis 18 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, meist trocken
Dienstag (03.05.2022)14 bis 18 Grad, mal Sonne, mal Wolken, kaum Regen
Mittwoch (04.05.2022)13 bis 17 Grad, oft freundlich, am Morgen frisch, tagsüber immer wieder Sonne
Quelle: wetter.net

Wetter-Prognose: Nächte werden in der kommenden Woche kalt

In der nächsten Woche soll das Wetter ebenfalls schön bleiben. Meteorologe Dominik Jung geht von einem Mix aus Sonne und Wolken in der ersten Mai-Woche aus. Allerdings könnten die Nächte nochmal kalt werden, „teilweise unter 5 Grad“, so Jung. Auch Luft- und Bodenfrost sind möglich.

Der Regen lässt im Norden und Nordosten weiter auf sich warten. Insgesamt hatte der April viele Sonnenstunden und Trockenheit zu bieten, Regen gab es nur wenig. „Der Monat wird nach März 2022 ebenfalls zu trocken ausfallen“, erklärte Wetter-Experte Jung. (kas)

Auch interessant

Kommentare