Prognose

Wetter: Experte prognostiziert Sommer-Comeback in Deutschland

Zum Wochenbeginn ist eine dicke Jacke nötig, am Wochenende hingegen kann man schon wieder die kurze Hose auspacken. Die Wetter-Prognose für Deutschland.

Kassel – Während sich der September langsam dem Ende neigt, rückt auch der Herbst immer näher. Dementsprechend soll mit reichlich Wolken und kleineren Regenschauern auch herbstliches Wetter herrschen. Zum Wochenende hin sollen uns jedoch noch einmal sommerliche Temperaturen beschert werden. Davon geht Meteorologe Dominik Jung aus.

Einem Bericht von wetter.net nach sei es am Dienstag (21.09.2021) wechselnd bewölkt, insbesondere am Abend ist von der Sonne nicht viel zu sehen. Bis auf große Ausnahmen bleibe es mit 14 bis 22 Grad allerdings recht mild und trocken. Im Erzgebirge und in den Alpen sollen die Höchstwerte aber nur noch etwa 12 Grad erreichen.

Wetter in Deutschland: Am Wochenende kommt noch einmal der Sommer zurück

Am Mittwoch (22.0.2021) soll das Thermometer herbstliche Temperaturen zwischen 13 und 22 Grad zeigen, dazu dürften sich nur wenige Wolken gesellen. Am Donnerstag (23.09.2021) sei hingegen mit dichten Wolkendecken zu rechnen, die auch vereinzelt Regentropfen mit sich bringen könnten. Die Werte sollen dann auf 13 bis 23 Grad steigen. In der vergangenen Woche warnte Wetter-Experte Jung noch vor Starkregen und Sturzfluten.

Wetter in Deutschland: Einem Experten zufolge könnte uns am Wochenende ein kleines Sommer-Comeback erwarten.

Auch am Freitag (24.09.2021) sei mit Temperaturen von 23 Grad zu rechnen, an vielen Orten dürften diese jedoch weit hinter der 15-Grad-Marke zurückbleiben. Dann erwarte uns aber ein „letztes warmes September-Wochenende“, so Meteorologe Dominik Jung. Selbst Temperaturen von bis zu 27 Grad seien möglich. Im August hatten Meteorologinnen und Meteorologen bereits erste Wetter-Prognosen für Herbst und Winter erstellt. (Nail Akkoyun)

Rubriklistenbild: © Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.