1. Startseite
  2. Verbraucher

„Message Yourself“: Neue WhatsApp-Funktion macht App noch nützlicher

Erstellt:

Von: Victoria Krumbeck

Kommentare

Mit WhatsApp kann man mit anderen chatten oder telefonieren und bald sogar Nachrichten an sich selbst schreiben. Der Messanger-Dienst führt die Funktion „Message Yourself“ ein.

München - Wenn man sich schnell eine Notiz machen muss, die man auf gar keinen Fall vergessen sollte, dann greift man gerne zu WhatsApp. Die App werden viele in ihrem Alltag häufig verwenden, daher kann eine Notiz kaum übersehen werden. Doch um sich etwas aufzuschreiben, muss man meistens Kontakten eine private Notiz schreiben. Die Nachfrage, sich selbst Nachrichten zu schicken, ist da und endlich hat uns WhatsApp erhört.

WhatsApp: Mit neuer Funktion sich selbst Nachrichten schreiben

WhatsApp eignet sich gut als Notizbuch. Ob Einkaufslisten, kleine To-dos oder Termine, durch die meist häufige Verwendung der App bleiben diese Dinge präsent. Nachdem WhatsApp von einem Datenklau von Millionen von Nutzern konfrontiert war, gibt es wieder gute Nachrichten. Der Messenger-Dienst kündigte an, die Funktion „Message Yourself“ also „Schreibe Dir Selbst“ einzuführen, wie das Portal Tech Crunch berichtete. In den kommenden Wochen wird die neue Möglichkeit auf iPhone- und Android-Geräten verfügbar sein. Ein konkretes Datum wurde bisher nicht genannt, wie merkur.de berichtet.

WhatsApp führt eine neue Funktion ein. Bald können Nutzer mit der Funktion „Message Yourself“ Nachrichten an sich selbst schicken.
Ein Mann tippt eine WhatsApp-Nachricht. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Beta-Tester können die Funktion bereits seit einigen Wochen testen. Mit „Message Yourself“ können Nutzer die eigene Nummer in der WhatsApp-Kontaktliste ganz oben sehen. Mit dem Klick auf das eigene Profil kann der Chat mit einem selbst auch schon beginnen. Der eigene Chat kann in der Chat-Liste ganz nach oben gepinnt werden, sodass alle Informationen und Notizen einfach zu finden sind.

WhatsApp-Tricks: So kann man sich bereits jetzt selber schreiben

Der Chat mit einem selbst ist bereits über Umwege möglich. Mit der URL „wa.me“ kann der Selbst-Chat aufgerufen werden. Bei der Desktop-Variante von WhatsApp erscheint dann der Chat mit einem selbst. Aus der Reihe „Trick 17“ stammt die Idee, die eigene Nummer als Kontakt einzuspeichern. Dadurch kann man auf WhatsApp den eigenen Kontakt wie jeden anderen auch suchen und den Chat beginnen. Auch eine Gruppe mit nur einem Teilnehmer (man selbst) ist möglich. (vk)

Auch interessant

Kommentare