So sieht der Messenger bald aus

Whatsapp ändert Design: Kommt nun das neue Update?

Das nächste Whatsapp-Update soll optische Veränderungen mit sich bringen. (Symbolfoto)
+
Das nächste Whatsapp-Update soll optische Veränderungen mit sich bringen. (Symbolfoto)

Das nächste Whatsapp-Update lässt auf sich warten, allerdings soll es eine Veränderung im Design geben. Ob weitere Änderungen folgen?

  • Kleine optische Veränderungen sollen beim Messenger-Dienst Whatsapp kommen.
  • Da das Update auf sich warten lässt, könnte das Design weiter überarbeitet werden.
  • Möglicherweise sind nur Apple-Geräte von den Veränderungen betroffen.

Kassel - Whatsapp wird mit einem künftigen Update das eigene Design ein wenig anpassen. Dabei soll es besonders um den sogenannten „Media Footer“ gehen, welcher unter Statusmeldungen von anderen Kontakten auftaucht. Dank dem Footer können Nutzer schnell und einfach auf den Status des Kontakts reagieren, doch nun soll dieser an das allgemeine Design angepasst werden. Das berichtet Wabetainfo.

Wie in einer ersten Vorschau zu erkennen ist, wird die Chat-Leiste künftig deutlicher hervorgehoben und erinnert damit mehr an die Textleiste in den Whatsapp-Chats. Außerdem soll der Button für Bilder und weitere Anhänge mit in die Leiste. So können Nutzer sofort die Option entdecken, dass sich Medien hinzufügen lassen.

Design-Update bei Whatsapp: Kleinigkeiten werden angepasst

Doch das war noch nicht alles: auch der Sende-Button wird etwas verkleinert, der Name des Empfängers hingegen wird direkt darunter angezeigt. Bislang war der Name des Kontakts immer auf der linken Seite des Bildschirms zu finden. Aktiv sind die Änderungen allerdings selbst in einer Beta-Version von Whatsapp noch nicht.

Das kleine Re-Design soll laut Wabetainfo auch an das Apple-Betriebssystem iOS erinnern. Daher stellt sich auch die Frage, ob Android-Nutzer überhaupt etwas von dem Update mitbekommen werden, oder ob für Android-Smartphones der Look auf andere Art und Weise verändert wird.

Das nächste Whatsapp-Update bringt optische Veränderungen mit sich: Links das aktuelle, rechts das neue Design des „Media Footer“.

Whatsapp: Design-Update lässt auf sich warten - Kommt noch mehr?

Möglicherweise lässt die kleine Änderung länger auf sich warten, weil sie nur ein Teil von einem größeren Update ist. Es wäre durchaus denkbar, dass Whatsapp es nicht bei der kleinen Veränderung belässt, sondern das Design weiter überarbeitet - und das erfordert natürlich Zeit.

Einen Termin für ein Beta-Update oder gar das nächste Public Update des Messenger-Dienstes wurde bisher jedenfalls nicht bekannt gegeben. Zuletzt war Whatsapp in der Kritik, als ein mithilfe eines Updates neue Datenschutzlinien eingeführt werden sollten. Die geplanten Änderungen wurden auf den 15. Mai verschoben. Sollten Nutzer dann nicht zustimmen, drohen Konsequenzen. (Nail Akkoyun)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.