Naturfotowettbewerb: Einsendungen zum Thema "Lebensraum Garten"

Die gemeine Küchenschelle bei letztem Tageslicht
1 von 100
Die gemeine Küchenschelle bei letztem Tageslicht
Wildbiene, die sich für einen kurzen Moment vor der Brutröhre in der Sonne erholt, bevor es mit Pollensammeln und Eiablage weitergeht.
2 von 100
Wildbiene, die sich für einen kurzen Moment vor der Brutröhre in der Sonne erholt, bevor es mit Pollensammeln und Eiablage weitergeht.
Das Rapsfeld vor der Felsburg
3 von 100
Das Rapsfeld vor der Felsburg
Eichenlaub-Blatt mit Regentropfen 18.10.07 Eiskristalle am Zweig - 09.01.09 Spinnennetz an Herbst-Aster 17.10.06
4 von 100
Eichenlaub-Blatt mit Regentropfen 18.10.07 Eiskristalle am Zweig - 09.01.09 Spinnennetz an Herbst-Aster 17.10.06
Die schönsten Füße habe ich!
5 von 100
Die schönsten Füße habe ich!
Ausgebreitet und ungeordnet bot sich das Totholz dar. Dieser naturbelassene Ort gefiel mir besonders. Ich machte die Aufnahme von oben, um die Dynamik zu erhöhen.
6 von 100
Ausgebreitet und ungeordnet bot sich das Totholz dar. Dieser naturbelassene Ort gefiel mir besonders. Ich machte die Aufnahme von oben, um die Dynamik zu erhöhen.
Unser Gartenteich im Winter
7 von 100
Unser Gartenteich im Winter
Unser Gartenteich am Haus im Frühjahr
8 von 100
Unser Gartenteich am Haus im Frühjahr
Der Vielfrass kam gerade eilig um die Ecke gelaufen. Er wusste, dass das Futter in der Nähe war. Ich hatte Glück und konnte diese Bewegung festhalten.
9 von 100
Der Vielfrass kam gerade eilig um die Ecke gelaufen. Er wusste, dass das Futter in der Nähe war. Ich hatte Glück und konnte diese Bewegung festhalten.

Gemeinsam mit Naturfotograf Manfred Delpho veranstalten die HNA und die Stadt Gudensberg einen Fotowettbewerb: Passend zu den 1. Nordhessischen Naturfototagen lautet das Thema "Lebensraum Garten". Hier sehen Sie die Einsendungen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel …
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf