14-Jähriger richtet falsche Waffe auf Polizisten

+
Mit einer Spielzeugpistole wie dieser zielte der dreiste Teenager auf den Beamten

Horn-Bad Meinberg - Ganz schön dreist: Nicht irgendwen, sondern ausgerechnet einen Polizisten glaubte ein 14-Jähriger erschrecken zu müssen - mit einer Spielzeugpistole.

Der Junge richtete die falsche Waffe in einem Zug in Westfalen auf die Beamten. Erst nach einer Schrecksekunde habe er die Uniformierten gefragt, was sie davon hielten, berichtete die Bundespolizeiinspektion Münster am Mittwoch. „Die Spielzeugwaffe war von einer echten Pistole kaum zu unterscheiden“, sagte Polizeisprecher Wolfgang Amberge. „Vielleicht wollte sich der Junge ja nur dicke tun.“

Die Pistole musste der Junge abgeben. Zu allem Überfluss hatte er keine Fahrkarte. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag bei Detmold.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.