Sängerin Karen Firlej

26-Jährige traf Kool Savas - und der veränderte ihr ganzes Leben

+
Zusammen mit dem "King of Rap" geht die Sängerin Karen Firlej auf Tour - und erlebt die beste Zeit ihres Lebens.

Zusammen mit dem "King of Rap" geht die Sängerin Karen Firlej auf Tour - und erlebt die beste Zeit ihres Lebens.

Donnbronn-Untergruppenbach - Da ist sie: die wohl größte musikalische Herausforderung für Karen Firlej. Die Sängerin wird an diesem Freitagmittag zusammen mit "Jugglerz Radio" und "Kaas" von "Die Orsons" eines der größten Reggae-Festivals in Europa eröffnen: das "Summerjam" am Fühlinger See in Köln. Rund 20.000 Musikbegeisterte werden erwartet. Firlej: "Der Opener zu sein ehrt mich. Nervosität ist zwar da, aber wir werden eine geile Zeit haben auf der Bühne."

Auch sonst läuft es bei der 26-Jährigen aus Donnbronn-Untergruppenbach! Vor vier Jahren schaffte sie es bei der ProSieben Casting-Show "The Voice of Germany" bis zu den Showdowns. Von Januar bis Mai diesen Jahres begleitete Firlej dann den "King of Rap" Kool Savas bei seiner "Essahdamus Tour 2017". Und auf dem gleichnamigen Mixtape ist sie auf so gut wie jedem Track zu hören. Firlej: "Das ist die coolste Zeit meines Lebens. Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen."

Die Pistenbande♥️#essahdamus #2017 #crew

Ein Beitrag geteilt von KAREN (@karenfirlej) am

Wie es dazu kam? Das lesen Sie im ausführlichen Artikel auf echo24.de*. 

vs

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.