27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf

27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
1 von 9
Schießerei vor der Polizeiinspektion Passau: Ein Mann (27) hat in der Nacht auf Freitag nach einem Streit auf einen Polizisten geschossen und ihn dann als Geisel genommen.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
2 von 9
Ein Mitarbeiter der Spurensicherung am Tatort.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
3 von 9
Zwei Einschusslöcher in Fensterscheiben.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
4 von 9
Die Polizei konnte den Mann erst festnehmen, nachdem er sein Magazin leer geschossen hatte.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
5 von 9
Auch der Grund für den Streit auf der Polizeiwache ist unklar.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
6 von 9
Der Polizist wurde nach der Versorgung durch einen Notarzt ins künstliche Koma versetzt, er schwebt nicht in Lebensgefahr.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf
7 von 9
Der Täter und die anderen Polizisten wurden nicht verletzt.
8 von 9
Eine Polizeiwaffe, im Hintergrund das Gebäude der Direktion.
9 von 9
Eine Polizeiwaffe, im Hintergrund das Gebäude der Direktion.

Schießerei vor der Polizeiinspektion Passau: Ein Mann (27) hat in der Nacht auf Freitag nach einem Streit auf einen Polizisten geschossen und ihn dann als Geisel genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (8)
In der gedruckten Ausgabe der HNA veröffentlichen wir auf der Lesermeinungsseite jeden Tag das Leserfoto des Tages. Die …
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (8)
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Erst ein lauter Knall, dann sackt ein Berliner Einfamilienhaus in sich zusammen. Es gibt mehrere Verletzte. Zurück …
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar