Ägypten: Mensch bei christlicher Trauerfeier getötet

1 von 3
Bei einem neuen Gewaltausbruch zwischen Christen und Muslimen ist am Sonntag in Ägypten ein Mensch ums Leben gekommen. 29 Demonstranten wurden verletzt, als es am Rande einer Trauerfeier nahe der koptischen Hauptkirche in Kairo zu Auseinandersetzungen kam. Dort wurde der vier koptischen Todesopfer von Ausschreitungen in der Provinz Kaljubija gedacht. Sie und ein muslimischer Jugendlicher waren am Samstag ums Leben gekommen.
2 von 3
Bei einem neuen Gewaltausbruch zwischen Christen und Muslimen ist am Sonntag in Ägypten ein Mensch ums Leben gekommen. 29 Demonstranten wurden verletzt, als es am Rande einer Trauerfeier nahe der koptischen Hauptkirche in Kairo zu Auseinandersetzungen kam. Dort wurde der vier koptischen Todesopfer von Ausschreitungen in der Provinz Kaljubija gedacht. Sie und ein muslimischer Jugendlicher waren am Samstag ums Leben gekommen.
3 von 3
Bei einem neuen Gewaltausbruch zwischen Christen und Muslimen ist am Sonntag in Ägypten ein Mensch ums Leben gekommen. 29 Demonstranten wurden verletzt, als es am Rande einer Trauerfeier nahe der koptischen Hauptkirche in Kairo zu Auseinandersetzungen kam. Dort wurde der vier koptischen Todesopfer von Ausschreitungen in der Provinz Kaljubija gedacht. Sie und ein muslimischer Jugendlicher waren am Samstag ums Leben gekommen.

Kairo - Ägypten: Mensch bei christlicher Trauerfeier getötet

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Melbourne - Ein Autofahrer ist im Hauptgeschäftsviertel im australischen Melbourne absichtlich in die Menschenmenge …
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Amatrice - Im italienischen Erdbebengebiet hat eine Lawine ein Hotel verschüttet. Die Rettungskräfte kämpfen mit den …
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote