Zur Bestattung freigegeben

Alle Todesopfer von Germanwings-Absturz identifiziert

+
Rettungsarbeiten Ende März am Absturzort der Germanwings-Maschine.

Marseille - Knapp zwei Monate nach der Germanwings-Katastrophe in den französischen Alpen sind die sterblichen Überreste aller 150 Todesopfer identifiziert.

Sie seien daher zur Bestattung freigegeben worden, teilte die Staatsanwaltschaft im südfranzösischen Marseille am Dienstag mit. Der Airbus A320 der Lufthansa-Tochter Germanwings war am 24. März beim Flug von Barcelona nach Düsseldorf in den französischen Alpen abgestürzt.

Alle 150 Menschen an Bord - 144 Passagiere, die beiden Piloten und vier weitere Besetzungsmitglieder - kamen ums Leben. Unter den Opfern sind 72 Deutsche. Nachdem anhand der an der Unglücksstelle gefundenen sterblichen Überreste 150 verschiedene DNA-Profile von Opfern identifiziert werden konnten, mussten diese in einer mühevollen Arbeit mit DNA-Spuren abgeglichen werden, die von den Angehörigen zur Verfügung gestellt worden waren.

Die Identifizierung der Opfer wurde Ende vergangener Woche von einer speziellen Kommission abgesegnet, wie der Staatsanwalt von Marseille, Brice Robin, nun mitteilte. "Die 150 Sterbeurkunden wurden unterzeichnet, ebenso wie die 150 Bestattungsgenehmigungen." Die Sterbeurkunden seien an die Lufthansa übergeben worden, um eine Überführung der sterblichen Überreste der Opfer zu den Familien zu ermöglichen.

Den Ermittlungen zufolge ließ Copilot Andreas L. die Maschine absichtlich abstürzen, um sich das Leben zu nehmen. Den Flugkapitän hatte er zuvor aus dem Cockpit ausgeschlossen. Anfang Mai erklärte die französische Luftfahrtermittlungsbehörde BEA zudem, der Copilot habe den verheerenden Sinkflug am Unglückstag bereits auf dem Hinflug von Düsseldorf nach Barcelona geprobt. Demnach stellte er mehrfach unbemerkt für kurze Zeit eine Flughöhe von nur 100 Fuß (rund 30 Meter) ein - so wie später beim Absturz.

Germanwings-Absturz: Einsatzbilder vom Unglücksort

Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Im Kriminalinstitut der französischen Gendarmerie in Pontoise nordwestlich von Paris analysieren Experten die DNA der Leichenteile die am Absturzort gefunden wurden. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Im Kriminalinstitut der französischen Gendarmerie in Pontoise nordwestlich von Paris analysieren Experten die DNA der Leichenteile die am Absturzort gefunden wurden. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings 4U9525 Absturz
Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte weiter nach Opfern und Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug 4U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © afp
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
 © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
 © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
 © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
 © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. Am Dienstagnachmittag fanden die Rettungskräfte dann erste Trümmerteile. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. Am Dienstagnachmittag fanden die Rettungskräfte dann erste Trümmerteile. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. Am Dienstagnachmittag fanden die Rettungskräfte dann erste Trümmerteile. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. Am Dienstagnachmittag fanden die Rettungskräfte dann erste Trümmerteile. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. Am Dienstagnachmittag fanden die Rettungskräfte dann erste Trümmerteile. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. Am Dienstagnachmittag fanden die Rettungskräfte dann erste Trümmerteile. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen.
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © dpa
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP
Germanwings-Absturz, Rettungskräfte, Opfer, Flugzeugteile, Suche
Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich suchen die Rettungskräfte nach Opfern und den Flugzeugteilen. 150 Menschen sind bei dem Flug U9525 von Barcelona nach Düsseldorf ums Leben gekommen. © AFP

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.