1. Startseite
  2. Welt

Hamburger Hafengeburtstag 2022: Programm und Schiffe im Überblick

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Der 833. Hamburger Hafengeburtstag steht kurz bevor. Vom 16. bis 18. September 2022 feiern hunderttausende Besucher in der Hansestadt. Hier eine Übersicht.

Hamburg – Der 833. Hamburger Hafengeburtstag findet vom 16. bis 18. September 2022 statt. Die Hafenmeile rund um die Landungsbrücken wird dann wieder zum Party-Hotspot für Schiffs-Fans und andere Besucher. Über eine Million Menschen kamen zur letzten Ausgabe im Jahr 2019. Hier eine Übersicht der Programmpunkte des 833. Hamburger Hafengeburtstags.

Stadt:Hansestadt Hamburg
Besondere Location:Hamburger Hafen
Gründung im Jahr:1189
Fläche:43.31 km2

Programm zum Hafengeburtstag Hamburg 2022: Diese Bands spielen und diese Schiffe sind zu sehen

Im Jahr 1189 wurde der Hamburger Hafen offiziell gegründet. Seit 833 Jahren ist er das Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Seit 1977 wird er jährlich gebührend gefeiert: mit Schiffsparaden, Konzerten und einer bunt gestalteten Hafenmeile. Auch im Jahr 2022 soll der Hafengeburtstag ein besonderes Ereignis für Hamburger und Besucher aus der ganzen Welt darstellen. Insbesondere, weil die beiden letzten Ausgaben 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten. Ganz untypisch wird in diesem Jahr im September gefeiert, normalerweise findet das Event schon im Mai statt. Hier eine Übersicht des Programms.

Der 833. Hamburger Hafengeburtstag – Übersicht der Einlaufparade, Konzerte, Anfahrt und des Feuerwerks.
Der 833. Hamburger Hafengeburtstag – Übersicht der Einlaufparade, Konzerte, Anfahrt und des Feuerwerks. © Imago

Hamburger Hafengeburtstag 2022: Die Einlaufparade mit über 300 Schiffen – ein Marine-Schiff führt sie an

Die Einlaufparade beim Hamburger Hafengeburtstag ist immer ein ganz besonderes Highlight. Auch in diesem Jahr werden über 300 Schiffe teilnehmen und Besucher in Staunen versetzen. Der offizielle Start des Hafengeburtstags bildet der Eröffnungsgottesdienst am 16. September um 11:30 Uhr in der St. Michaelis Kirche. Die Einlaufparade läutet am 16. September ab 13:30 Uhr jedoch die maritime Veranstaltung ein. Über eine Stunde lang sollen alle teilnehmenden Schiffe vor den Augen der Besucher in den Hamburger Hafen einschippern. Der Startschuss wird traditionell auf der Rickmer Rickmers gegeben.

Den 833. Hamburger Hafengeburtstag offiziell auf der Rickmer Rickmers eröffnen, wird Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher. Nach erfolgtem Startschuss fahren die über 300 Schiffe die rund vier Kilometer lange Hafenmeile entlang. Angeführt wird die Einlaufparade in diesem Jahr von der Bayern, einer Fregatte der Deutschen Marine. Ab 15:00 Uhr wird dann das sogenannte Schlepperballett aufgeführt. Dabei fahren vier mit mehreren 1000 PS ausgestattete Hafenschlepper in einer Choreografie vor den Landungsbrücken – währenddessen läuft klassische Musik. Am 18. September ab 15:00 Uhr werden alle in den Hafen eingefahrenen Schiffe dann wieder auslaufen.

Partys auf Bühnen beim Hamburger Hafengeburtstag – diese Bands und Stars treten auf

Wer sich nicht sonderlich für Schiffe interessiert oder nach der Einlaufparade und Schlepperballett eine Abwechslung braucht, der kann vor rund zehn verschiedenen Bühnen feiern. Auf denen treten Stars der 80er, 90er und von heute auf. Mit dabei sind unter anderem die 1990er-Stars Rednex, Mr. President, Captain Jack und viele weitere. Auch viele deutsche und vor allem Hamburger Künstler dürfen im Jahr 2022 auftreten: beispielsweise Tonbandgerät, Pohlmann und Selig. Eine Übersicht aller Konzerte während des 833. Hamburger Hafengeburtstags.

Zum wiederholten Male findet in diesem Jahr der Harbour Pride statt. Wer den CSD in Hamburg gefeiert hat, wird die Party-Location lieben. Die schwul-lesbische Community lädt alle interessierten Besucher ein, mit ihnen zu feiern und sich auszutauschen. Erstmals am Start sind die Harbour Beatz, ein Elektro-Festival auf dem Parkplatz des Beach Clubs Strand Pauli. Wer eher ruhigere Töne liebt, wird vor der Elbphilharmonie glücklich. Dort werden rund 18 Konzerte aus dem Hamburger Wahrzeichen auf einer großen Leinwand präsentiert. Es soll ein Best-of der letzten Jahre werden.

„Hamburgs Lichtermehr“: Lichtshow inklusive Feuerwerk findet in diesem Jahr beim Hamburger Hafengeburtstag statt

Bei den Hamburger Cruise Days im Jahr 2022 wurde das eigentlich traditionelle Feuerwerk abgesagt. Grund war die Solidarität mit der Ukraine, die seit Monaten im Krieg mit Russland steht. Ersetzt wurde das laute Farbenspiel durch eine Drohnenshow, bei der verschiedene Figuren durch Drohnen am Himmel erzeugt wurden – unter anderem ein großes Peace Zeichen. Beim Hamburger Hafengeburtstag soll alles wie gewohnt laufen. Heißt: Das Feuerwerk findet in diesem Jahr statt – nur kurze Zeit nach den Cruise Days.

Wann findet das Feuerwerk beim Hafengeburtstag Hamburg 2022 statt?

In diesem Jahr wird es beim Hafengeburtstag in Hamburg ein Feuerwerk geben. Zusammen mit einer Lichtshow wird das Feuerwerk beim 833. Hamburger Hafengeburtstag am Samstag, 17. September 2022, ab 21:30 Uhr stattfinden. Gezündet wird das Feuerwerk beim Hafengeburtstag vom südlichen Elbufer. Bei der Lichtshow soll ähnlich wie bei den Cruise Days die AIDAPrima angestrahlt und die Performance eingebunden werden.

Die Lichtershow inklusive Feuerwerk soll am 17. September 2022 ab 21:30 Uhr stattfinden. Unter dem Motto „Hamburgs Lichtermeer“ wird das Kreuzfahrtschiff AIDAprima bei laufender Musik von mehreren Lichtern angestrahlt. Den krönenden Höhepunkt bildet dann das Feuerwerk, welches am südlichen Elbufer gezündet wird. Die zuständige Behörde begründet das Stattfinden des Feuerwerks beim Hamburger Hafengeburtstag im Gegensatz zu den Cruise Days damit, dass „das Feuerwerk vom Publikum erwartet wird.“ Anders als sonst wird es nur ein kleines Feuerwerk zum Abschluss geben – aufgrund der Belastungen für die Umwelt.

Nachrichten aus Hamburg direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Straßensperren während des Hamburger Hafengeburtstags – Nutzung des ÖPNV empfohlen

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, wird es auch beim 833. Hamburger Hafengeburtstag einige Straßensperren rund um das Veranstaltungsgelände geben. Die gesamte vier Kilometer lange Hafenmeile wird großflächig abgesperrt, massive Verkehrseinschränkungen für Autofahrer sind zu vermuten. Empfohlen wird die Anreise mit dem ÖPNV, auch wenn das 9-Euro-Ticket mittlerweile Geschichte ist und noch kein Nachfolge-Ticket bereitsteht. Das Veranstaltungsgelände des Hafengeburtstags hat sogar Öffnungszeiten:

Hafengeburstag Hamburg Öffnungzeiten

Der Hamburger Hafengeburtstag findet vom Freitag, 16. September bis Sonntag, 18. September 2022 im Hamburger Hafen statt. Freitag und Samstag hat das Veranstaltungsgelände von 10 Uhr bis 24 Uhr geöffnet. Sonntag ist der Hamburger Hafengeburtstag noch einmal von 10 Uhr bis 21 Uhr zugänglich.

Ein Großteil der Veranstaltungen des Hamburger Hafengeburtstags finden rund um die Landungsbrücken statt. Die Anfahrt gelingt am besten mit der S1 oder S3 bis zur Haltestelle Landungsbrücken – auch die U3 hält an dieser Station. Anreisende, die ihre Reise südlich der Elbe beginnen, müssen aufgrund der Sperrung der S-Bahn-Haltestelle Elbbrücken mit Einschränkungen rechnen. Wer trotz der Einschränkungen mit dem PKW anreisen möchte, hat im Umkreis des Veranstaltungsgeländes einige Parkhäuser zum Parken zur Auswahl. Auf hamburg.de gibt es sogar eine Übersicht inklusive der aktuellen Auslastung. Der 834. Hamburger Hafengeburtstag im Jahr 2024 wird vom 5. bis 7. Mai stattfinden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion