Vor Gericht

Angehörige steinigen Frau wegen Liebesheirat

Islamabad - Ihre eigenen Angehörigen haben eine Frau wegen deren Liebesheirat vor dem höchsten Gericht in der pakistanischen Millionenmetropole Lahore gesteinigt.

Die 25-Jährige sei am Dienstag unter anderem von ihrem Vater, ihren Brüdern und ihrem Ex-Verlobten zum Eingang des Gerichtsgebäudes gezerrt worden, sagte ein Polizeisprecher. Ihre Peiniger hätten ihr dann mit Ziegelsteinen den Schädel eingeschlagen. Die Frau habe im Januar einen Mann gegen den Willen ihrer Familie geheiratet. Die Polizei habe den Vater festgenommen, die anderen Täter seien entkommen. Hilfsorganisationen verzeichnen in Pakistan jedes Jahr rund 1500 sogenannte Ehrenmorde.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.