Vermummte attackieren Gefängnis in Berlin

Vermummte attackieren Gefängnis in Berlin

Berlin - Am Neujahrswochenende ist es in Berlin zu mehreren wohl politisch motivierten Straftaten gekommen. Vermummte attackierten in der Silvesternacht ein Gefängnis und ein …
Vermummte attackieren Gefängnis in Berlin
Zwei Tote bei Feuergefecht in Wohnwagensiedlung

Zwei Tote bei Feuergefecht in Wohnwagensiedlung

Springfield - Bei einem Feuergefecht in einer Wohnwagensiedlung im US-Staat Ohio sind eine Polizistin und der mutmaßliche Angreifer getötet worden. Ein weiterer Polizist wurde mit …
Zwei Tote bei Feuergefecht in Wohnwagensiedlung
Schmuddelwetter kommt - Sonnenfinsternis am Dienstag

Schmuddelwetter kommt - Sonnenfinsternis am Dienstag

Offenbach - Die weiße Pracht hält sich in Deutschland nicht mehr lange. Tief "Arno" naht von Westen und leitet in der Nacht zum Mittwoch den Wetterumschwung ein. Danach folgt …
Schmuddelwetter kommt - Sonnenfinsternis am Dienstag
Reederei bestätigt Kontakt zu Piraten

Reederei bestätigt Kontakt zu Piraten

Papenburg - Die Reederei Grona Shipping hat einen ersten Kontakt zu ihrem vor einer Woche gekaperten Tanker “Ems River“. Nach Angaben der Reederei geht es der achtköpfigen …
Reederei bestätigt Kontakt zu Piraten
Briten entscheiden über Organspende mit Führerschein

Briten entscheiden über Organspende mit Führerschein

London - Beim Antrag auf einen Führerschein sollen sich Fahranfänger in Großbritannien vom Sommer an für oder gegen ihre Bereitschaft zu einer Organspende entscheiden. Damit soll …
Briten entscheiden über Organspende mit Führerschein
Weitere Risse am Außentank der "Discovery"

Weitere Risse am Außentank der "Discovery"

Washington - Die Pannenserie beim US-Shuttle "Discovery" reißt nicht ab. Etwa zwei Monate nach dem ursprünglich geplanten Start haben Nasa-Ingenieure bei speziellen Untersuchungen …
Weitere Risse am Außentank der "Discovery"
Zwei Tote nach Heißluftballon-Absturz

Zwei Tote nach Heißluftballon-Absturz

London - Beim Absturz eines Heißluftballons sind in der Nähe der englischen Stadt Bath am Neujahrstag zwei Männer vor den Augen ihrer Angehörigen ums Leben gekommen.
Zwei Tote nach Heißluftballon-Absturz
Die schönsten Leserfotos des Monats Januar

Die schönsten Leserfotos des Monats Januar

Die schönsten Leserfotos des Monats Januar
Die schönsten Leserfotos des Monats Januar
1.000 Vögel fallen tot vom Himmel

1.000 Vögel fallen tot vom Himmel

Beebe/USA - Mysteriöser Vorfall in den USA: Im US-Staat Arkansas sind auf einer Strecke von zwei Kilometern mehr als 1.000 tote Vögel vom Himmel gefallen. Es gibt zwei Theorien …
1.000 Vögel fallen tot vom Himmel
Australische Ostküste unter Wasser - "biblisches Ausmaß"

Australische Ostküste unter Wasser - "biblisches Ausmaß"

Sydney - Heftige Überschwemmungen haben in Australien die Stadt Rockhampton mit 75 000 Einwohnern von der Außenwelt praktisch abgeschnitten. Eine Frau kam in den Fluten ums Leben.
Australische Ostküste unter Wasser - "biblisches Ausmaß"
Kapitol in Washington kurzzeitig evakuiert

Kapitol in Washington kurzzeitig evakuiert

Washington - Wegen des Verlustes des Funkkontaktes mit einem im Landeanflug befindlichen Flugzeugs ist in der US-Hauptstadt Washington am Samstagmittag kurzfristig das Kapitol …
Kapitol in Washington kurzzeitig evakuiert
Anschlag auf Kirche: Wütende Christen attackieren Moschee

Anschlag auf Kirche: Wütende Christen attackieren Moschee

Kairo/Alexandria - Das verheerende Selbstmordattentat auf eine koptische Kirche in Alexandria ist international verurteilt worden. Wütende Christen lieferten sich …
Anschlag auf Kirche: Wütende Christen attackieren Moschee
Missverstandener Hilferuf: Raubopfer wird verprügelt

Missverstandener Hilferuf: Raubopfer wird verprügelt

Solingen - Übler Start ins neue Jahr: Ein 26 Jahre alter Mann ist am Neujahrsmorgen in Solingen erst brutal überfallen und dann auch noch verprügelt worden.
Missverstandener Hilferuf: Raubopfer wird verprügelt
Massenpanik in Südafrika: Zehn Tote

Massenpanik in Südafrika: Zehn Tote

Johannesburg - Bei einer Massenpanik in einer Kneipe in Südafrika sind in der Neujahrsnacht zehn Menschen ums Leben gekommen.
Massenpanik in Südafrika: Zehn Tote
Prügelattacke auf S-Bahnhof: Wollte Opfer schlichten?

Prügelattacke auf S-Bahnhof: Wollte Opfer schlichten?

Hamburg - Auf einem Hamburger S-Bahnhof soll eine Gruppe Jugendlicher einen Mann aus der Bahn gestoßen, ihn getreten und geschlagen haben, weil dieser einen Streit schlichten …
Prügelattacke auf S-Bahnhof: Wollte Opfer schlichten?
Polizist schießt Jugendlichen nieder

Polizist schießt Jugendlichen nieder

Lübeck - Ein Polizeibeamter hat aus Notwehr einen 18-Jährigen in Lübeck niedergeschossen. Der Jugendliche schwebt noch in Lebensgefahr.
Polizist schießt Jugendlichen nieder
Mord in der Silvesternacht

Mord in der Silvesternacht

Schüttorf - Bei einem Streit auf einer Silvesterparty hat ein 25-Jähriger in der niedersächsischen Grafschaft Bentheim einen 37 Jahre alten Mann erstochen.
Mord in der Silvesternacht
Zugunglück im Bahnhof von Malmö

Zugunglück im Bahnhof von Malmö

Stockholm - Kleines Neujahrswunder in Schweden: Bei einem Zugunglück im Bahnhof von Malmö ist außer dem Lokführer niemand verletzt worden.
Zugunglück im Bahnhof von Malmö
Noch kein Tauwetter - "Matschpampe" kommt

Noch kein Tauwetter - "Matschpampe" kommt

Offenbach - Noch taut Deutschland nicht komplett auf: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wird die Schneedecke zwar an vielen Orten etwas dünner, verschwindet aber noch nicht …
Noch kein Tauwetter - "Matschpampe" kommt
Jakobsweg: Deutsche pilgern zum Rekord 

Jakobsweg: Deutsche pilgern zum Rekord 

Santiago de Compostela - Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela hat im abgelaufenen Heiligen Jahr einen Rekordansturm erlebt.
Jakobsweg: Deutsche pilgern zum Rekord 
Flugzeug explodiert auf Flughafen: Drei Tote

Flugzeug explodiert auf Flughafen: Drei Tote

Moskau - Bei der Explosion eines Passagierflugzeugs auf einem Rollfeld in Sibirien sind drei Menschen ums Leben gekommen, mehr als 30 weitere wurden verletzt.
Flugzeug explodiert auf Flughafen: Drei Tote
Nach Norovirus-Alarm: Fahrgastschiff setzt Fahrt fort

Nach Norovirus-Alarm: Fahrgastschiff setzt Fahrt fort

Koblenz - Nach einem Norovirus-Alarm darf das Fahrgastschiff in Koblenz wieder ablegen. Die Quarantäne wurde aufgehoben. Den 151 Passagieren sei die Weiterfahrt nach Bonn erlaubt …
Nach Norovirus-Alarm: Fahrgastschiff setzt Fahrt fort
Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Luftverkehrsbilanz: Sieben der 60 großen Airlines sind seit 30 Jahren unfallfrei. Das geht aus der jährlichen Sicherheitsrangliste des deutschen Flugunfall-Untersuchungsbüros …
Das sind die sichersten Fluglinien der Welt
Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar

Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar

Aachen - Ein Feuer hat in der Silvesternacht in der Aachener Innenstadt im Inneren der Nikolaikirche gewütet. Der Hochaltar wurde “total beschädigt“.
Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar
Weltweit Tote und Verletzte durch Silvester-Böller

Weltweit Tote und Verletzte durch Silvester-Böller

Berlin - Auf der ganzen Welt kamen Menschen ums Leben und wurden verletzt, als sie zu Silvester Böller zünden wollten. Auch in Deutschland endeten einige Neujahrs-Knallereien …
Weltweit Tote und Verletzte durch Silvester-Böller
Flugzeug in Sibirien explodiert: Drei Tote

Flugzeug in Sibirien explodiert: Drei Tote

Flugzeug in Sibirien explodiert: Drei Tote
Flugzeug in Sibirien explodiert: Drei Tote
Peinlich: Neujahrs-Ansprache lief zu früh

Peinlich: Neujahrs-Ansprache lief zu früh

Moskau - Der Teufel steckt immer im Detail, doch die Technik hat so ihre Tücken. So kam es zu einer peinliche Silvesterpanne in Russland.  
Peinlich: Neujahrs-Ansprache lief zu früh
Attentat war Selbstmordanschlag - 22 Tote

Attentat war Selbstmordanschlag - 22 Tote

Kairo - Der blutige Anschlag in der Neujahrsnacht auf eine Christengemeinde in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria ist von einem Selbstmordattentäter verübt worden.
Attentat war Selbstmordanschlag - 22 Tote
Noro-Virus: Fahrgastschiff unter Quarantäne

Noro-Virus: Fahrgastschiff unter Quarantäne

Ein Fahrgastschiff mit rund 140 Passagieren an Bord steht in Koblenz auch an Neujahr weiter unter Quarantäne. An Silvester waren dutzende Fahrgäste an Brechdurchfall erkrankt.
Noro-Virus: Fahrgastschiff unter Quarantäne
Silvester 2011: So ließ es die ganze Welt krachen

Silvester 2011: So ließ es die ganze Welt krachen

Berlin - Hunderttausende kamen in Berlin, München, London New York und anderen Metropolen der Welt zusammen, um mit Sekt, Böllern und Raketen das neue Jahr zu feiern. Sehen Sie …
Silvester 2011: So ließ es die ganze Welt krachen
So ließen es Millionen Menschen krachen!

So ließen es Millionen Menschen krachen!

Berlin - Knaller, Raketen, Sekt und ganz viel Schneematsch: In Berlin kamen Hundertausende am Brandenburger Tor zusammen, um sich auf Deutschlands größter Silvesterparty in die …
So ließen es Millionen Menschen krachen!
Schnee verursacht Verkehrschaos in Japan

Schnee verursacht Verkehrschaos in Japan

Tokio - Heftige Schneefälle haben zum Jahreswechsel in Teilen Japans zu einem Verkehrschaos geführt. Tausende verbrachten den Jahreswechsel in Zügen oder Autos.
Schnee verursacht Verkehrschaos in Japan
Mexiko: Drogenkartell zerschlagen

Mexiko: Drogenkartell zerschlagen

Mexiko City - Die mexikanische Bundespolizei feiert einen Erfolg gegen die Drogenmafia: Das einst gefürchtete Kartell La Familia sei “komplett zerschlagen“ worden.
Mexiko: Drogenkartell zerschlagen
200 Kilometer Verfolgungsjagd durch Bayern

200 Kilometer Verfolgungsjagd durch Bayern

Münchberg - Eine 200 Kilometer lange Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Bayern endete am letzten Tag des alten Jahres für einen 35-Jährigen an einer Hauswand in Spalt …
200 Kilometer Verfolgungsjagd durch Bayern