Sex mit Baum: Schotte bekommt Parkverbot

+
In einem solchen Park ist ein 21-jähriger Schotte beim Sex mit einem Baum erwischt worden.

Edinburgh - Macnhmal geht die Liebe zur Natur einfach zu weit: Weil er dabei erwischt worden war, als er sich nackt an einem Baum rieb, hat ein schottischer Richter einen Landsmann verurteilt.

Der Mann wurde vergangenen September erwischt, als er sich halbnackt in einem Park in Airdrie an einem Baum rieb, wie die belgische Zeitung Garzet van Antwerpen berichtet.

Die verrücktesten Sex-Urteile

asd

Das Gericht verhängte nun ein Verbot, wonach der Mann keinen Fuß mehr in den Park setzen darf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.