Bilder: Air-France-Flug 447 wird vermisst

1 von 63
Brasilianische Soldaten bergen ein Opfer.
2 von 63
Die Bergungsarbeiten werden auch nachts fortgesetzt.
3 von 63
Zwei Männer transportieren eine Leiche aus einem Helikopter.
4 von 63
Ein Soldat nimmt zwischen zwei Einsatzflügen eine kleine Auszeit.
5 von 63
Traurige Fracht: In einer Kühlbox werden 16 Opfer abtransportiert.
6 von 63
Die Kühlbox wird in ein Flugzeug verladen.
7 von 63
Ein Hubschrauber kreist über der Unglücksstelle.
8 von 63
Der Abtransport der Opfer wird zur traurigen Routine.
9 von 63
An dieser Skizze können sich die Bergungsmannschaften orientieren.

Paris - Lange hat es gedauert, bis die Absturzstelle von Air-France-Flug 447 geortet werden konnte. Die Bergungsarbeiten gehen nur schleppend voran.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel …
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf