Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen

Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
1 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
2 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
3 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
4 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
5 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
6 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
7 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
8 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein
Bilder: Das war das 44. Donauschwimmen
9 von 11
Abgehärtet mussten die Teilnehmer des 44. Donauschwimmens sein

Neuburg a.d. Donau - An die 2000 abgehärtete Sportler sind am Wochenende beim traditionellen Donauschwimmen an den Start gegangen. Etliche Schwimmer sprangen kostümiert ins nur drei Grad kalte Wasser.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 
Das öffentliche Leben ist in Istanbul am Donnerstagabend fast zum Erliegen gekommen. Der Grund: ein schweres Unwetter …
Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 
Dauerregen lässt Pegel steigen
Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf …
Dauerregen lässt Pegel steigen