"Billy the Kid": Dieses Foto ist 2,3 Millionen Dollar wert

+
Dieses vergilbte Foto von Billy the Kid ist 2,3 Millionen Dollar wert.

New York - 21 Menschen soll der Revolverheld Billy the Kid umgebracht haben, von seinen Fans wird er als furchtloser Rebell gefeiert. Ein Sammler ersteigerte in den USA nun das einzig bekannte Foto der Legende.

Der erfolgreiche Bieter zahlte nach Angaben des Auktionshauses  umgerechnet 1,6 Millionen Euro für das gut 130 Jahre alte Bild. Es zeigt den jungen Mann, der mit zerbeultem Hut auf dem Kopf und Repetiergewehr in der rechten Hand für den Fotografen posiert. Der Gesichtsausdruck ist halb scheu, halb selbstbewusst.

Henry McCarty, berühmt auf der ganzen Welt und in zahllosen Western und Groschenromanen als Billy the Kid, wird von den einen als furchtloser Rebell gefeiert, von anderen als feiger Mörder tituliert. 21 Menschen soll er umgebracht haben, wahrscheinlich waren es aber nicht einmal halb so viele. Allerdings hatte er auch nicht viel Zeit für sein raues und bewegtes Leben: Als er am 14. Juli 1881 in Fort Sumner, New Mexiko, von Sheriff Pat Garrett erschossen wurde, war er gerade einmal 21 Jahre alt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das Foto ist nur so groß wie eine halbe Postkarte und nach gut 130 Jahren vergilbt und eingerissen. Es soll aber die einzige Darstellung sein, die Billy the Kid, zumindest als Erwachsenen, zeigt. Das Auktionshaus hatte auf 300.000, vielleicht gar 400.000 Dollar gehofft. Der Zuschlag kam schließlich bei zwei Millionen Dollar, mit dem üblichen Aufgeld muss der Sammler 2,3 Millionen Dollar zahlen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.