1. Startseite
  2. Welt

Blinde Frau rettet Taxifahrer das Leben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sydney - Der Taxifahrer hatte einen Herzinfarkt, die Passagierin war blind. Die Frau rief den Notruf an und rettete dann dem Autofahrer das Leben mit einer Herz-Lungen-Reanimation.

Wie der australische Rundfunk am Sonntag berichtete, führte die Frau nach telefonischer Anweisung eine Herz-Lungen-Reanimation durch.

Der Taxifahrer hatte Judy Streit zu ihrer Zieladresse gefahren und wollte ihr die Tür öffnen, als er plötzlich zusammensackte. Die Frau vermutete einen Infarkt. Sie konnte den Mann mit Hilfe eines Passanten auf den Bürgersteig legen und rief den Notruf an. Über Telefon erklärten die Sanitäter ihr die Handgriffe für die Herzmassage. Der Krankenwagen kam, der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und überlebte. Die Regierung will die Frau nun als Heldin im Alltag auszeichnen, berichtete der Rundfunk.

dpa

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion