Nordhessen und Südniedersachsen

Blitzer der Woche: Hier sind die Messstellen in der Region

Kassel/Göttingen. Jede Woche werden in der Region Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Wo in Nordhessen und Südniedersachsen in der Woche von 11. bis 17. April geblitzt wird:

Die Stadt Kassel und der Landkreis Göttingen veröffentlichen jede Woche die Standorte der mobilen Blitzer.

Stadt Kassel: Hier finden Geschwindigkeitsmessungen statt:

Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren die Geschwindigkeit auf den Kasseler Straßen regelmäßig. Die Stadt Kassel gibt die Standorte für die mobilen Blitzer vorher im Internet bekannt. 

Hier wird von 11. bis 17. April geblitzt:

- Philippinenhöfer Weg (Stadtteil Philippinenhof/Warteberg)

- Kasseler Straße (Stadtteil Waldau)

- Pfannkuchstraße (Stadtteile Mitte, Wehlheiden, Südstadt)

- Chrisitan-Reul-Straße (Stadtteil Wehlheiden)

- Töpfenhofweg (Stadtteil Niederzwehren)

Alle weiteren tagesaktuellen Blitzer finden Sie in unserem Live-Blog Kassel-Live.de

Alle aktuellen Blitzer in Stadt und Kreis Kassel - hier klicken

Kreis Göttingen: Hier finden Geschwindigkeitsmessungen statt:

Auch der Landkreis Göttingen gibt jede Woche die Messstellen für den Kreis im Internet bekannt. 

Hier wird von 11. bis 15. April geblitzt:

- Montag, 11. April: Stadt Hann. Münden

- Dienstag, 12. April: Gemeinde Friedland

- Mittwoch, 13. April: Flecken Bovenden

- Donnerstag, 14. April: Stadt Duderstadt

- Freitag, 15. April: Flecken Bovenden

Verkehrsteilnehmer müssen im gesamten Kreisgebiet darüber hinaus mit weiteren Kontrollen, auch durch die Polizei rechnen, heißt es. Ziel der Verkehrsüberwachung, betont die Kreisverwaltung, ist es, Verkehrsunfälle zu verhindern und partnerschaftliches und rücksichtsvolles Verhaltens zueinander zu schaffen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.