Video: Blutiger Start für Haute-Couture-Schauen

Paris - Blutrot und mit viel Drama haben die Haute-Couture- Schauen für Frühjahr/Sommer 2010 in Paris begonnen. Der Designer Josephus Thimister ließ sich vom Ersten Weltkrieg inspirieren.

Zu schlicht geschnittenen Abendkleidern kombinierte er in Streifen geschnittene Silberfolie. Leuchtend rot schillerten paillettenbestickte Cocktailkleider, Armstulpen oder Kapuzenoberteile. Thimister kombinierte Röcke zu abgerissenen Militärjacken. Verwischte deutsche Flaggenabzeichen auf den Entwürfen wirkten wie kurz vor der Schau noch übermalt.

Ein schmales scharlachrotes Kleid aus Seidencrêpe, dessen Rückenteil dank eines geschwungenen Schals viel Haut freilegte, stand beispielhaft für die Handwerkskunst Thimisters. Neben den dramatischen Couture-Modellen zeigte er von russischen Uniformen inspirierte Männermode. Ein guter Übergang, da am Sonntag kurz vor Start der Couture die Herrenmodenschauen zu Ende gingen.

Bilder von der Fashion Week in Berlin

Die heißen Bilder der Fashion Week

Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap
Die heißen Bilder der Fashion Week
Die heißen Bilder der Fashion Week © dpa/ap

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.