Unglück in Texas

Bus kollidiert mit Pick-up: 13 Menschen sterben

+
Der Bus und der Pick-up-Truck wurden völlig zerstört.

Concan - Sie kamen von einer Erholungsreise, ihre Fahrt endete in einer Tragödie. 13 Menschen sterben bei einem Busunfall in Texas.

Beim Zusammenstoß eines Kleinbusses mit einem Pritschenwagen sind im US-Bundesstaat Texas 13 Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen seien bei dem Unfall am Mittwoch verletzt worden, berichteten US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Abteilung für öffentliche Sicherheit von Texas.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr (Ortszeit) auf einem Highway in der Nähe eines Naturparks im Südwesten des Bundesstaates, etwa 135 Kilometer von San Antonio entfernt. Der Kleinbus und der Pick-up-Truck stießen frontal zusammen.

Die Polizei ermittelt, wie es dazu kommen konnte. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus nach San Antonio gebracht. Unter ihnen befand sich den Angaben zufolge auch der Fahrer des Pick-ups. Alle Toten hatten im Bus gesessen, dazu gehörte auch dessen Fahrer. Zunächst hatte der Behördensprecher von 12 Toten und 3 Verletzten gesprochen. Ein Mensch starb später im Krankenhaus. Auf Bildern des Unfallortes waren zwei völlig zerstörte Fahrzeuge zu sehen.

Der Bus gehörte einer Kirche und hatte 14 Insassen. Wie die Gemeinde „First Baptist New Braunfels“ auf ihrer Facebook-Seite schrieb, waren die Kirchenmitglieder auf der Rückfahrt von einer dreitägigen Erholungsreise. „Wir kümmern uns um Familienangehörige, um ihnen zu helfen, mit dieser Tragödie umzugehen“, hieß es in der Mitteilung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.