1. Startseite
  2. Welt

Bilder: Vulkan Calbuco schlägt Menschen in die Flucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Santiago de Chile/San Carlos de Bariloche - Mit einer gewaltigen Rauch- und Aschewolke sorgt der Vulkan Calbuco für Aufsehen. Sie erreicht das Nachbarland Argentinien. Tausende Menschen werden in Sicherheit gebracht.

null
1 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
2 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
3 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
4 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
5 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
6 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
7 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
8 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
9 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
10 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
11 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
12 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
13 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
14 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
15 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
16 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
17 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
18 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
19 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
20 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
21 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
22 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
23 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
24 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
25 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
26 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
27 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
28 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
29 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
30 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP
null
31 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
32 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
33 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
34 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
35 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
36 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
37 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © dpa
null
38 / 38Nach 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile wieder ausgebrochen. Mit seiner 15 Kilometer hohen Rauch- und Aschewolke versetzt er tausende Menschen in die Flucht. © AFP

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion