Vogelsbergkreis

Eichhof-Krankenhaus richtet Corona-Impfzentrum ein

Corona-Impfung
+
Das Eichhof-Krankenhaus in Lauterbach öffnet ein eigenes Impfzentrum. (Symbolbild)

Neues Impfangebot in der Region Vogelsberg: Das Lauterbacher Krankenhaus startet mit einem eigenen Corona-Impfzentrum.

Lauterbach - Das Eichhof-Krankenhaus in Lauterbach im Vogelsbergkreis* richtet ein eigenes Corona-Impfzentrum ein. Impfwillige können online unter der Adresse www.eichhof-online.de/impfzentrum einen Impftermin für die Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung buchen. Das Krankenhaus verimpft die Impfstoffe Biontech und Moderna. Wie es um eine Wahlmöglichkeit der Impfstoffe steht, berichten die Verantwortlichen auf fuldaerzeitung.de*.

Geimpft wird jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 11 bis 14 Uhr in dem Impfzentrum (altes Bettenhaus, 3. UG). „Aufgrund der sehr hohen Nachfrage ist eine Terminvergabe ausschließlich online möglich, telefonische Anfragen können nicht bearbeitet werden“, teilt das Krankenhaus mit. Der Anamnese- und Einwilligungsbogen sowie das Aufklärungsmerkblatt stehen auf der Homepage des Krankenhauses Eichhof als Download zur Verfügung. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.