7-Tage-Inzidenz aktuell bei 76,0

Inzidenz in Kölner Stadtteilen: Trend erkennbar?

In der Fußgängerzone der Kölner Innenstadt gehen viele Menschen an einer auf dem Boden liegenden Mund-Nasen-Bedeckung vorbei.
+
In Köln sind die Corona-Zahlen erneut gestiegen. (Symbolbild)

In Köln gibt es aktuell wieder mehr Corona-Infizierte. Bei den Inzidenzen in den Stadtteilen zeigt sich eine nicht unbedingt positive Entwicklung. 

Köln – Die Inzidenz in Köln* ist erneut gestiegen und liegt nun bei 76,0. Experten warnten bereits davor, dass die Zahlen im Herbst und Winter wieder rasant ansteigen würden. Steht die nächste Corona-Welle schon bald vor der Tür? Zumindest zeigt die Entwicklung in den Kölner Stadtteilen eine gewisse Entwicklung.
24RHEIN* zeigt, wie sich die Inzidenz in den Kölner Stadtteilen entwickelt.

Was in den kommenden Wochen und Monaten passiert, bleibt abzuwarten. Jedoch gibt es mit dem Start der Weihnachtsmärkte und der Karnevalssaison schon bald zwei Events, bei denen wieder mehr Menschen zusammen kommen. (nb) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.