Klare Regelung

Kostenlose Corona-Tests: So oft dürfen Bürger in NRW das Angebot wahrnehmen

Corona-Schnelltest
+
Kostenlose Corona-Tests: Wie oft dürfen Bürger in NRW das Angebot wahrnehmen? (Symbolbild)

Bürger in NRW und Deutschland können sich wieder gratis auf Corona testen lassen. In NRW ist klar geregelt, wie oft das Angebot genutzt werden darf.

Hamm - Seit dem 13. November können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen* und Deutschland wieder kostenlos auf das Coronavirus* testen lassen. Die Kosten werden wieder vom Bund übernommen. wa.de* erklärt, wie oft sich ein Bürger in NRW pro Woche testen lassen darf*.

Denn in der Corona-Test- und Quarantäneverordnung gibt es dafür eine klare Formulierung. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hatte bereits vor einigen Monaten auf Nachfrage von wa.de* zu dieser Thematik klar Stellung bezogen. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.