2G-Regel

Baden-Württemberg hat ab sofort noch strengere Corona-Regeln

Ein Angestellter einer Bar reinigt den Tresen.
+
Für Ungeimpfte könnte es bald keinen Zutritt mehr zu Bars und Restaurants geben.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg ist noch nicht besiegt. Deshalb gibt es jetzt schärfere Regeln. Die sorgen aber für heftige Diskussionen.

Stuttgart - Das Coronavirus ist in Baden-Württemberg nach wie vor nicht unter Kontrolle. Von einem Aufheben jeglicher Maßnahmen ist der Südwesten daher noch entfernt. Stattdessen wurde die Verordnung des Landes erneut verschärft.
BW24* verrät hier, wie die strengen Corona-Regeln in Baden-Württemberg künftig aussehen.
Besonders für Ungeimpfte könnte der Alltag dadurch komplizierter werden, sollte sich die Lage wieder verschlechtern. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.