Aktiv in der Natur

Wandern an der Costa Blanca: Tipps und Routen für Anfänger

Mehrere Leute wandern unter einem Felsloch hindurch.
+
Fürs Wandern an der Costa Blanca beginnt im Herbst die beste Zeit.

Im Herbst beginnt auch für Wanderer an der Costa Blanca eine der besten Jahreszeiten. Worauf gerade Anfänger beim Ausflug in die Berge achten sollten.

Benissa – Seit der Corona-Zeit ist das Wandern in Spanien* richtig in Mode. Die Berge waren sogar zeitweise so überfüllt, dass langjährige Wanderfreunde wie Miguel Soliveres aus Benissa bestimmte Orte mieden. Nach dem Sommer startet jetzt wieder die neue Wandersaison. Was man beachten sollte, bevor man die Wanderschuhe schnürt und welche Routen im Norden der Costa Blanca auch für Anfänger geeignet sind*, erzählte Soliveres costanachrichten.com*.

So macht die Vorbereitung schon einen wichtigen Teil aus, um die Wanderroute zum Erfolg werden zu lassen. Wie soll das Wetter werden? Welche Verpflegung muss ich einpacken? Habe ich bequeme Klamotten und gute Schuhe? Aber auch regionale Besonderheiten sollte man beachten. So hat an der Costa Blanca* vor kurzem die Jagdsaison begonnen – auch da muss einiges berücksichtigt werden, um sorglos wandern zu können. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.