Von klassisch bis vegan

Currywurst-Festival in Neuwied gestartet

+
Festival der Currywurst in Neuwied

Neuwied - Ob in der Suppe, im Brotteig oder als Maultasche - in Neuwied bei Koblenz steht seit Freitag die Currywurst im Mittelpunkt.

Das Festival, bei dem es um die Wurst geht, startete bei Sonnenschein. Bis zu diesem Sonntag (29. Januar) können Fans bei 35 Anbietern diverse Varianten des Fastfood-Klassikers testen. Darunter sind auch vegetarische und vegane Alternativen.

Rund 50.000 Besucher werden dafür in Neuwied unterwegs sein, wie die Leiterin des Stadtmarketings, Petra Neuendorf, schätzt. Das Currywurst-Festival wurde erstmals 2007 gefeiert. Damals waren sieben Anbieter dabei. Fünf von ihnen seien auch in diesem Jahr mit einem Stand vertreten, sagte Neuendorf.

Schnitzel und Currywurst bleiben die Kantinen-Hits

Er machte Currywurst mit Pommes als "Kanzlerteller" bekannt: Gerhard Schröder lässt es sich in einer Kleingartenanlage schmecken. Foto: Hannibal/Archiv
Er machte Currywurst mit Pommes als "Kanzlerteller" bekannt: Gerhard Schröder lässt es sich in einer Kleingartenanlage schmecken. Foto: Hannibal/Archiv © Hannibal Hanschke
Essen fassen: Bundespräsident Joachim Gauck in der Kantine einer deutschen "Patriot"-Raketenabwehrstaffel. Foto: Rainer Jensen/Archiv
Essen fassen: Bundespräsident Joachim Gauck in der Kantine einer deutschen "Patriot"-Raketenabwehrstaffel. Foto: Rainer Jensen/Archiv © Rainer Jensen
Mittagessen in einer Kantine in Hamburg. Foto: Marcus Brandt/Archiv
Mittagessen in einer Kantine in Hamburg. Foto: Marcus Brandt/Archiv © Marcus Brandt
Alles gesund: In der Küche eines Biohofes wird das Schulessen für eine Waldorfschule vorbereitet. Foto: Jens Büttner/Archiv
Alles gesund: In der Küche eines Biohofes wird das Schulessen für eine Waldorfschule vorbereitet. Foto: Jens Büttner/Archiv © Jens Büttner
Gourmet-Currywurst auf Porzellanteller - kreiert von Sternekoch Alfons Schuhbeck für das Betriebsrestaurant von Microsoft in München. Foto: Peter Kneffel/Archiv
Gourmet-Currywurst auf Porzellanteller - kreiert von Sternekoch Alfons Schuhbeck für das Betriebsrestaurant von Microsoft in München. Foto: Peter Kneffel/Archiv © Peter Kneffel
Am Schnitzel kommt der Durschnitts-Kantinengast nur schwer vorbei. Foto: Bernd Thissen
Am Schnitzel kommt der Durschnitts-Kantinengast nur schwer vorbei. Foto: Bernd Thissen © Bernd Thissen

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.