L3095 gesperrt

Radfahrer von Auto erfasst – Tödlicher Unfall auf der Landstraße

Tödlicher Verkehrsunfall bei Darmstadt: Fahrradfahrer von VW Golf erfasst
+
Tödlicher Verkehrsunfall bei Darmstadt: Fahrradfahrer von VW Golf erfasst

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 3095 zwischen Eppertshausen und Münster am frühen Abend gestorben.

  • Tödlicher Unfall auf der L3095 bei Darmstadt.
  • Auf der Strecke zwischen Eppertshausen und Münster kollidierte am frühen Abend ein Fahrradfahrer mit einem VW Golf.
  • Der Fahrradfahrer erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Eppertshausen – Am Dienstagabend (07.07.), gegen 17.00 Uhr, ereignete sich auf der L3095 in der Nähe von Darmstadt ein tödlicher Verkehrsunfall. Nach Informationen der Fotografen vor Ort kollidierte auf der Strecke zwischen Münster (Hessen) und Eppertshausen im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein Fahrradfahrer mit einem PKW. Vermutlich wollte der Fahrradfahrer die Fahrbahn von einem Feldweg kommend überqueren, als er von einem VW Golf erfasst wurde, der in Richtung Münster unterwegs war.

Tödlicher Unfall auf der L3095 bei Darmstadt: Fahrradfahrer von PKW erfasst

Trotz der Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst, verstarb der Fahrradfahrer noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer wurde nicht verletzt, steht nach bisherigen Erkenntnissen aber unter Schock. Nach Informationen der Fotografen betreut ein Notfallseelsorger den Mann. Zur genauen Klärung, wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutacher bestellt. Die Landstraße L3095 bei Darmstadt wird voraussichtlich bis in den Abend gesperrt bleiben.

Tödlicher Unfall auf der L3095 bei Darmstadt - Erst vor anderthalb Jahren starb hier ein Radfahrer

Der letzte tödliche Unfall* ereignete sich auf der Strecke zwischen Eppertshausen und Münster im Januar 2019. Dort starb ein 63-jähriger Radfahrer nur circa. 100 Meter weiter, bei einem anderen Übergang. Ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich in Darmstadt bei einer Fahrradtour: Eine Frau und ein Mann kollidierten mit ihren E-Bikes mit einem BMW. Für die Frau endet der Unfall tödlich. Bei einem Unfall in Langen im Kreis Offenbach stoßen ein Januar und ein Smart zusammen. Der Smart wird auf die Seite geschleudet. Zwei Personen werden verletzt. (iwe) *op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.