Sexuelle Belästigung

Mann masturbiert vor fünf Mädchen - ihre Reaktion ist mutig

+
Sexuelle Belästigung in Darmstadt: Mann masturbiert an einer Bushaltestelle vor fünf Mädchen. Ihre Reaktion ist mutig. 

In Darmstadt kommt es zur sexuellen Belästigung: Ein Mann geht vor fünf Mädchen zu weit - doch ihre Reaktion ist mutig.

Darmstadt - Weil ein 60 Jahre alter Mann am Samstagabend an der Frankfurter Straße in Darmstadt vor fünf Minderjährigen masturbierte, wurde er festgenommen. Im Anschluss wurde zudem Anzeige gegen ihn erstattet, berichtet die Polizei.

Darmstadt: Sexuelle Belästigung gegen Kinder 

Kurz vor 19 Uhr begegnete der Beschuldigte laut Angaben der Polizei den 12 bis 14 Jahre alten Mädchen an der Haltestelle "Rhönring" und belästigte sie. Beherzt informierte eines der Mädchen die Polizei und wenige Minuten später klickten die Handschellen bei dem Mann aus Erbach.

Lesen Sie auch:  Bundespolizei nimmt Grabscher im Zug nach Darmstadt fest

Er musste die Beamten zur Wache begleiten und eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen, nachdem ein Atemalkoholtest den Wert von rund 2,7 Promille angezeigt hatte. 

Polizei nimmt Sittenstrolch in Darmstadt fest 

Lesen Sie auch bei op-online.de*: Vorfall auf Autobahn bei Darmstadt: Lkw-Fahrer stoppt Brummi mitten auf der Autobahn – seine Begründung macht sprachlos,-

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde er nach Hause entlassen. In einem Strafverfahren wird er sich nun zukünftig verantworten müssen.  (red) 

Eine Frau wurde in Darmstadt von zwei unbekannten Männern sexuell belästigt*. Die Kripo Darmstadt sucht Zeugen, berichtet op-online.de*.

Bei einer weiteren sexuellen Belästigung in Darmstadt* hat sich ein Mann von hinten an eine Frau herangeschlichen und dann unvermittelt zugepackt. 

Alkoholfahrt in Darmstadt: Ein Mann fährt mit 4,35 Promille durch die Stadt.

Mysteriös ist ein Vorfall in einem Park in Offenbach - war es sexuelle Belästigung oder doch ein Raub?* Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, die Hinweise geben können. 

*op-online.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.