Kampf gegen Corona

Impfstoff-Firma Curevac erhält überraschende Hilfe von Elon Musk

Tesla-Chef Elon Musk bei einer Pressekonferenz.
+
Tesla-Chef Elon Musk lässt Anlagen für das Unternehmen Curevac aus Türingen produzieren.

Elon Musk lässt Tesla Anlagen für Curevac aus Tübingen bauen, das durch seine Forschung nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus weltweit bekannt ist. 

Elon Musk ist auf unzähligen Feldern aktiv: Elektromobilität, Raumfahrt, Künstliche Intelligenz, Neurotechnologie, Tunnelbau, die Liste geht weiter. Jetzt beteiligt sich der US-Unternehmer in medizinischen Bereichn.

Wie BW24* berichtet, lässt Elon Musk gerade Tesla-Anlagen für das Impfstoff-Unternehmen Curevac aus Tübingen bauen.

Das Coronavirus breitete sich rasant in Baden-Württemberg aus. (BW24* berichtete)*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.