Kult-Sketch

„Dinner for One“: Kult-Klassiker an Neujahr - Das sind die Sendetermine im Überblick

Läuft seit über 50 Jahren an Silvester: Dinner for One. Hier sehen Sie den Kult-Sketch 2021.
+
Läuft seit über 50 Jahren an Silvester: Dinner for One. Hier sehen Sie den Kult-Sketch 2021.

„Dinner for One“ ist ein Silvester-Klassiker: Jedes Jahr stolpert Butler James über ein Tigerfell. Hier können Sie den Sketch live im TV oder Stream schauen.

Kassel – Insbesondere nach den turbulenten Corona-Pandemiejahren scheint es ein tiefgreifendes Bedürfnis in deutschen Wohnzimmern zu geben, das Jahr ritualisiert abzuschließen: Trotz aller Widrigkeiten soll alles beim Alten bleiben. Fester Bestandteil dieses Kults ist der Sketch „Dinner for One“, der bereits seit über 50 Jahren zu Silvester über die Bildschirme läuft.

„Dinner for One“: Sketch läuft bereits seit über 50 Jahren im TV

Über ein Dutzend mal stolpert Butler James (Freddie Frinton) über den Kopf eines ausgelegten Tigerfells. Dieses Ulkspektakel wurde 1961 vom NDR verfilmt. Der ursprüngliche Autor dieses Sketches ist der Brite Lauri Wylie.

Der TV-Klassiker lief das erste Mal am 8. März 1963, und hatte somit gar nichts mit Silvester zu tun. Moderator Heinz Piper trat vor das Publikum und erklärte den einzigen Satz, den man im folgenden Sketch wirklich verstehen musste: „The same procedure as every year.“

Niemand ahnte damals, dass die Sendung mal zu so einem Dauerbrenner werden würde. In den ersten Jahren zeigten die ARD und die dritten Programme den Sketch nur dann, wenn Programmlücken auftraten. 1972 wurde „Dinner for One“ dann erstmals an Silvester ausgestrahlt und wurde fortan regelmäßig zum Jahreswechsel gezeigt.

TitelDer 90. Geburtstag
OriginaltitelDinner for One
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr 1963
Länge18 Minuten

Wann und wo kann ich „Dinner for One“ live im TV sehen?

Klassischerweise lässt sich „Dinner for One“ mehrere Male im Ersten an Silvester schauen. Aber auch auf anderen öffentlich-rechtlichen Sendern kann man den Sketch sehen.

  • Sendetermine im Ersten
     31.12.2021 um 16.45 Uhr
     01.01.2022 um 05.10 Uhr
  • Sendetermine im NDR
     31.12.2021 um 15.40 Uhr
     31.12.2021 um 17.10 Uhr
     31.12.2021 um 19.40 Uhr
     31.12.2021 um 23.35 Uhr
  • Sendetermine im MDR
     31.12.2021 um 19.00 Uhr

    Sendetermine im WDR
     31.12.2021 um 17.35 Uhr
  • Sendetermine im BR
     31.12.2021 um 18.45 Uhr
     01.01.2022 um 00.05 Uhr
  • Sendetermine im HR
     31.12.2021 um 19.10 Uhr

    Sendetermine im SWR
     31.12.2021 um 19.25 Uhr
  • Sendetermine im RBB
     31.12.2021 um 19.00 Uhr
     01.01.2022 um 03.45 Uhr

Wo kann ich „Dinner for One“ online streamen?

Da „Dinner for One“ auf öffentlich-rechtlichen Sendern ausgestrahlt wird, lässt sich der Klassiker entsprechend auch online in deren Mediatheken streamen. Hier erfahren Sie wo.

„Dinner for One“ live an Silvester: Diese Klassiker laufen über die Feiertage im TV

Neben „Dinner for One“ laufen weitere Klassiker über die Feiertage. So dürfen sich Film-Fans über Weihnachten unter anderem auf „Kevin - Allein zu Haus“, „Sissi“, „Loriot“, „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, „Der kleine Lord“ und „Michel aus Lönneberga“ freuen. (Joshua Schößler)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.