Hochzeitsmesse in Kassel am 18. und 19. Januar

Einfach schöner heiraten

+
Die neuesten Trends: Am Samstag, 18. Januar, und am Sonntag, 19. Januar, werden jeweils um 12 und um 16 Uhr die neuesten Trends der Braut- und Bräutigammode auf der großen Modenschau präsentiert.

Der Verlobungsring steckt am Finger, das Paar strahlt vor Freude und eifrig geht es an die Hochzeitsplanung. Doch wie soll er aussehen, der schönste Tag im Leben? Wie soll das Hochzeitskleid geschnitten sein und welchen Anzug trägt der Bräutigam?

Download: PDF der Sonderseiten "Hochzeitsmesse in Kassel"

Wo wird gegessen, wann werden die Einladungen verschickt und welcher Fotograf soll den glücklichsten Moment des Paares in Bildern festhalten? „Wer auf diese Fragen Antworten sucht, sollte es nicht verpassen die diesjährige Hochzeitsmesse am Samstag, 18. Januar, und Sonntag, 19. Januar, in der documenta-Halle in Kassel zu besuchen“, rät Otto Martelleur, Veranstalter der Messe und Geschäftsführer von Sigrid Braut- und Festmoden in Kassel.

Denn dort präsentieren etwa 60 namhafte regionale Firmen und Dienstleister Brautmoden, Schmuck, Ziele für Hochzeitsreisen, mögliche Veranstaltungsorte und noch vieles mehr. Informationen rund um das Thema Heiraten und hilfreiche Tipps im persönlichen Gespräch sind natürlich inklusive.

Täglich zwei Modenschauen

Ein Höhepunkt der Messe sind die von den Brautmodegeschäften und Herrenausstattern organisierten Modenschauen, die täglich um 12 Uhr sowie um 16 Uhr stattfinden und die neuesten Trends zeigen.

Über das passende Make-up und die perfekte Frisur können sich die Bräute bei Coiffeuren und Kosmetikfirmen informieren, während der Gatte in spe sich mit den Foto- und Videografen darüber austauscht, wie die Hochzeit am besten in Bildern festgehalten werden kann.

Zum schönsten Tag im Leben gehört auch eine köstliche Hochzeitstorte, ein ausgefallenes Menü und das perfekte Arrangement im Restaurant. Auf der Hochzeitsmesse werden Paare auch zu diesem Thema gut beraten.

Bei den Reiseveranstaltern kann man die Flitterwochen planen und auf den „Hochzeitstischen“ liegen Ideen für die Geschenkliste bereit. Damit auch die Trauung im passenden Ambiente stattfinden kann, kann man sich an den Infoständen der Kirchen zwanglos über die verschiedenen Möglichkeiten der kirchlichen Trauung informieren.

Große Verlosung

Die Besucher der Hochzeitsmesse können mit ein bisschen Glück auch etwas gewinnen – einen Warengutschein für ein Brautkleid zum Beispiel. Alle Verliebten sollten sich also am kommenden Wochenende in der Kasseler documenta-Halle einfinden und voller Vorfreude anfangen, ihren großen Tag zu planen.

Von Eva-Maria Biedenbach

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.