Zum Dahinschmelzen!

Eisskulpturen-Festival in China: Kalte kunterbunte Kunst

Eisskulpturen-Festival in China
1 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
2 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
3 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
4 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
5 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
6 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
7 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
8 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
9 von 38
Eisskulpturen-Festival in China

Harbin - In Harbin, der sogenannten Eisstadt im Nordosten Chinas, laufen die letzten Vorbereitungen für ein Internationales Eis- und Schneeskulpturen-Festival. Die Ergebnisse sind jetzt schon staunenswert.

Auf einer Fläche von 750.000 Quadratmetern - das sind etwa 100 Fußballfelder - hat die Stadt einen Vergnügungspark errichtet, in dem Besucher ab Dienstag zahlreiche Skulpturen aus Eis und Schnee bewundern können, die in allen Farben des Regenbogens angestrahlt werden sollen. Für den Spaß wurden 300.000 Kubikmeter Eis und Schnee verarbeitet. Zu sehen ist das Ganze bis Ende Februar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Wiener Opernball: Aktivistin sorgt bei Kurz-Gala für Eklat 
Beim 62. Wiener Opernball tummelten sich mal wieder zahlreiche Prominente aus Politik und Gesellschaft, darunter …
Wiener Opernball: Aktivistin sorgt bei Kurz-Gala für Eklat 
Starkes Erdbeben an der Ostküste Taiwans: Mindestens sechs Tote und über 200 Verletzte
Es sind Bilder der Verwüstung. Mehrere Gebäude sind komplett eingestürzt, Straßen und Häuser wurden beschädigt. …
Starkes Erdbeben an der Ostküste Taiwans: Mindestens sechs Tote und über 200 Verletzte