Trotz Omikron-Welle

Ende der Pandemie ganz nah: Warum wir diesmal wirklich zuversichtlich sein dürfen

Corona-Fallzahlen
+
Warum das Ende der Coronavirus-Pandemie näher ist als wir glauben.(Symbolfoto)

Omikron überrollt Deutschland. Und dennoch machen ausgerechnet jetzt Experten große Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie. Warum es diesmal wirklich so kommen könnte.

Hamburg – Das Ende der Coronavirus-Pandemie wurde uns schon mehr als einmal versprochen. Zumindest im Sommer letzten Jahres bekamen wir einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie das normale Leben nach Corona aussehen könnte. Doch dann kam Omikron und machte alle Hoffnungen zunichte. Kurios, dass ausgerechnet diese Virusvariante jetzt für neue Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie macht.
Warum das Ende der Pandemie diesmal wirklich naht und was Großbritannien damit zu tun hat, verrät 24hamburg.de* hier.

Vielleicht ist Omikron am Ende wirklich der letzte harte Akt vor dem erlösenden Corona-Finale. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.