Erstes Brautkleid von Kaviar Gauche for Zalando: ab März 2013 online

+

Zalando Collection und Kaviar Gauche haben ihre Designkooperation vertieft und feminine Kleider für eine Hochzeitsgesellschaft entworfen. Die 20-teilige Kollektion wird auch die ersten beiden Hochzeitskleider bei Zalando enthalten und ab März 2013 online erhältlich sein. Die Preisspanne liegt bei 100 Euro für eine Bluse bis hin zu 700 Euro für ein Brautkleid.

Als Inspirationsquelle diente den Designerinnen die Geschichte um die griechische Göttin der Verführung, Liebe und Sinnlichkeit, Aphrodite, die bei ihrer Geburt aus dem Meeresschaum empor stieg und ihren nackten Körper hinter einem Myrtestrauch versteckte. Daraus entstand der Brauch griechischer Frauen, sich für ihre Hochzeit aus Myrte einen Haarkranz zu binden, um den Bund der Ehe mit einem Liebesbann zu stärken.

Die Designerinnen Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler kreierten eine 20-teilige Kollektion die aus Kleidern, Hosen, Blusen, Tops, einem Blazer, Sandalen und Accessoires besteht. Blickfang der Frühjahr/Sommer 2013 Kollektion sind die zwei Hochzeitsroben aus Seide.

Für die klassische Braut wurde ein langes, weißes Kleid mit einer am Bustier applizierten Myrte als Laser-Cut Spitze entworfen, welches mit einem transparenten, kurzärmligen Throw und einem großzügigen Schleifenband getragen werden kann. Bei dem knielangen Pendant komplettiert die Myrte aus faux Leder Spitze und ein zarter Gürtel den modernen Brautlook. Das heilige Gewächs zieht sich durch die komplette Kollektion und findet sich auch auf den ready-to-wear Pieces. In Kaviar Gauche typischer Manier wurden leichte Seidenkleider mit tougheren Details wie Leder und Ketten in pastelligem Gelb und Mint für die Brautjungfern kreiert, die besonders durch die geflochtenen Krägen, Drapierungen und die raffinierte Faltenlegung auffallen. Für die Hochzeitsvorbereitungen und die nachfolgenden Flitterwochen ist für Braut und Brautjungfern ein femininer easy-to-wear Look entstanden, der durch chiffonartige Tops in verlaufendem Blumendruck und leichte Hosen perfektioniert wird. (zalando/nh)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.