Traurige Erkenntnis

Ertrunken: Vermisster Taucher im Bodensee gefunden

1 von 2
Der Taucher hatte wegen schlechter Sicht Probleme bekommen - sein Begleiter konnte sich noch an die Oberfläche retten.
2 von 2
Der Taucher hatte wegen schlechter Sicht Probleme bekommen - sein Begleiter konnte sich noch an die Oberfläche retten.

Überlingen - Am Sonntag war ein Taucher im Bodensee unterwegs, wegen schlechter Sicht gab es plötzlich Probleme. Der Mann tauchte nicht wieder auf. Jetzt hat ein Tauchroboter den 62-Jährigen tot aufgespürt.

Ein vermisster Taucher ist im Bodensee bei Überlingen tot gefunden worden. Ein Tauchroboter habe den 62-Jährigen in einer Tiefe von 72 Metern aufgespürt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Taucher bargen die Leiche. Der Mann war am Sonntag im Bodensee unterwegs, als es wegen schlechter Sicht zu Problemen kam. Sein 34 Jahre alter Begleiter konnte sich an die Oberfläche retten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. …
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 …
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote