Polizei fahndet nach Tätern

Halbstarke attackieren Mann in U-Bahn-Station: Was dann passiert, hätte ihn fast das Leben gekostet

+
Eine Bande von Jugendlichen attackierte in einer Essener U-Bahn-Station einen jungen Mann. Mit diesem Foto einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach den Tätern.

In einer U-Bahn-Station in Essen erlebt ein 20-Jähriger einen Alptraum: Eine Jugend-Gang schlägt und tritt plötzlich nach ihm. Aber die Halbstarken gehen noch weiter.

Essen - Wie 24VEST* berichtet, sucht die Polizei Essen mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einer Gruppe junger Leute, die an einer zentralen U-Bahnhaltestelle in Essen einen Mann angegriffen und auf die Gleise geschubst haben soll. Das Opfer konnte sich selbst retten, noch bevor die nächste U-Bahn in die Haltestelle einfuhr.

Gegen die Tatverdächtigen werde wegen schwerer Körperverletzung ermittelt, so die Polizei.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.