Ab März 2022

Eurojackpot mit neuen Regeln: Rekord-Jackpot, mehr Ziehungen - aber auch ein Haken

Ein Mann füllt auf einem Smartphone einen Eurojackpot-Lotterieschein aus. Beim Eurojackpot gibt es Veränderungen. Die Obergrenze klettert auf 120 Millionen Euro.
+
Ein Mann füllt auf einem Smartphone einen Eurojackpot-Lotterieschein aus. Beim Eurojackpot gibt es Veränderungen. Die Obergrenze klettert auf 120 Millionen Euro.

Im Eurojackpot werden die Regeln geändert. Künftig gibt es eine Rekordsumme zu gewinnen - und eine zusätzliche Ziehung pro Woche. Doch es gibt einen Haken.

Münster - Eurojackpot ist beliebt in Deutschland und im Rest von Europa - und könnte bald noch beliebter werden. Denn zehn Jahre nach dem Start der Lotterie werden die Regeln revolutioniert.
Beim Eurojackpot locken künftig Rekord-Gewinne, doch es gibt auch einen Haken, weiß come-on.de*.

Es gibt beim Eurojackpot* laut come-on.de* eine Reihe weiterer Neuerungen. Dass ab März 2022 die Zahl der Ziehungen erhöht wird, ist nur eine von ihnen. *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.